Deutschland mit drei Vorbereitungsspielen in Mannheim14. März 2008

USA, Australien und Neuseeland testen ebenfalls

Die deutsche U18-Nationalmannschaft wird vor Beginn des Albert Schweitzer Turniers drei Vorbereitungsspiele absolvieren. Am Dienstag, 18. März, um 19.30 Uhr empfängt die Mannschaft von Bundestrainer Kay Blümel Australien in der MWS Halle am Herzogenried. Am Tag darauf, Mittwoch, 19. März, um 19.30 Uhr trifft die DBB-Auswahl auf Neuseeland. Die Partie findet ebenfalls in der MWS Halle am Herzogenried statt. In der US Sports Arena tritt die deutsche Mannschaft am Donnerstag, 20. März, um 19.30 Uhr gegen die USA an. Zwei Tage später beginnt dann das Albert Schweitzer Turnier.

Die drei Gegner der Deutschen bestreiten weitere Vorbereitungsspiele. Die US-Auswahl spielt am Mittwoch, 19. März, um 19.00 in Crailsheim gegen die Crailsheim Merlins. Am Donnerstag, 20. März testen sowohl die Australier als auch die Neuseeländer noch einmal. In der MWS Halle am Herzogenried trifft Australien um 19.00 Uhr auf die TSG Ehingen, während Neuseeland um 20.30 Uhr in Langen gegen den TV Langen antritt.

Informationen zum Albert Schweitzer Turnier finden Sie auf der Internetseite http://www.ast-basketball.de 

Weitere News

22. Juli 2017

U18-Mädchen erneut dominant

100:50-Sieg im Test gegen Weißrussland

22. Juli 2017

EM: U20-Herren um Platz sieben

Sensationeller Schlussspurt wird nicht belohnt

22. Juli 2017

U18-Herren: Testspiel abgebrochen

Frankreich gibt verletzungsbedingt beim Stand von 31:37 auf