Detlef Schrempf zu Gast beim Albert Schweitzer Turnier24. März 2008

Ehemaliger deutscher Nationalspieler in Mannheim

Der ehemalige deutsche Natioalspieler Detlef Schrempf (Foto) wird heute beim Albert Schweitzer Tunrier 2008 in Mannheim zu Gast sein.

Als Spieler machte sich Schrempf unter anderem als Korbjäger bei den NBA-Teams Dallas Mavericks, Indiana Pacers, Seattle SuperSonics und Portland Trail Blazers als „Det the Thread“ einen Namen. Für die deutsche Nationalmannschaft nahm der Small Forward unter anderem an den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles und 1992 in Barcelona teil.

Derzeit ist der gebürtige Deutsche, der mit seiner Familie seit Jahren in den USA lebt, als Finanzberater bei der Firma cold stream tätig, nachdem er zuvor bei den Seattle SuperSonics als Co-Trainer aktiv war.

Weitere News

28. Juli 2017

DBB-Damen siegen gegen Litauen

Knapper 81:79-Erfolg im Testspiel

28. Juli 2017

U18-Mädchen: EM-Kader nominiert

Auf nach Dublin!

27. Juli 2017

U18-Mädels gewinnen erneut

81:72-Sieg vor heimischer Kulisse