DBBL Season Opening 2004: Fortbildung Mädchen-/Frauenbasketball31. August 2004

Lehrgang mit renommierten Referenten
Die DBBL bietet am 15. und 16. Oktober 2004 eine Fortbildung an der Universität Leipzig zum Thema „Mädchen- und Frauenbasketball“ an. Teilnehmen können in erster Linie Trainerinnen/Trainer, Spielerinnen/Spieler und Lehrerinnen/Lehrer, die im Mädchen- und/oder Frauenbasketball aktiv sind bzw. beabsichtigen, dies zu sein.

Als Referenten fungieren Sophie von Saldern (A-Nationalspielerin des DBB, Foto), Dr. Anne-Marie Elbe (wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Sportwissenschaften, Universität Potsdam) und Carsten Kerner (Vorstand Leistungssport Berliner Basketball Verband/Jugendtrainer TuS Lichterfelde). Die Fortbildung besteht aus fünf Themenbereichen: Motivation, Drop-out, Kommunikation, Leadership and Teambuilding und Druck- und Stresssituationen (Bsp.: Freiwurf).

Die einzelnen Termine sind jeweils als Fortbildung für Trainer anerkannt. Die Teilnehmer erhalten einen Nachweis über elf Unterrichtseinheiten.

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 95 Euro erhoben. Weitere Informationen sowie Anmelde-Formulare erhalten Sie bei Carsten Kerner unter der Rufnummer 0172/3003409 oder per email unter carsten@assist-sportmanagment.de.
Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2004.

Weitere News

26. März 2017

Wasserburg gewinnt DBBL-Pokal

Süddeutsche verteidigen Titel

DBBL-Pokal_Wasserburg_500

25. März 2017

Manfred Ströher: Herzlichen Glückwunsch zum 80.!

Über 50 Jahre zum Wohle des Basketballs

StroeherManfredKopf2016-500

24. März 2017

Hermann Paar ist neuer Damen-Bundestrainer

Headcoach der Saarlouis Royals bringt viel Erfahrung mit

ParrHermann-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.