DBB-TV: Spielbericht Deutschland-Frankreich7. August 2013

Es war das erwartet spannende und hochklassige Spiel, die Partie Deutschland gegen Frankreich. Vor über 6.200 Zuschauern in der SAP Arena in Mannheim sammelten die DBB-Herren nicht nur 84 Punkte gegen einen der EM-Kandidaten, sondern auch Sympathien beim Publikum. Mit viel Leidenschaft, gutem Teambasketball und einer hervorragenden Defensivleistung, gerade im dritten und vierten Viertel, trotzte die Mannschaft von Bundestrainer Frank Menz den hochfavorisierten Franzosen ein 84:89 ab.

Die ING-DiBa-Korbjäger hatten bereits früh die Scheu vor dem mit NBA-Profis gespickten Kader der Franzosen verloren und konnten im ersten Spielabschnitt sogar in Führung gehen. In den zweiten zehn Minuten zeigte Frankreich spektakulären Basketball und Deutschland schwächelte. 32:53 stand es zu Beginn des dritten Viertels, ehe die Halbzeitansprache und ein Time-Out von Frank Menz Wirkung zeigte. Die stärkste deutsche Phase mit einem 16:0-Lauf brachte den Gewinn des dritten Viertels (59:67), die Halle stand Kopf. Die deutsche Mannschaft wehrte sich auch im letzten Spielabschnitt aufopferungsvoll gegen die Niederlage. Keiner der Zuschauer musste sein Kommen bereuen, es war eine wahre Freude, den deutschen Korbjägern zuzusehen. Frankreich musste all seine Kräfte aufbieten, um die DBB-Youngster in Schach zu halten (70:77, 35. Min.). Giffey (Foto) traf mit Foul und auch den anschließenden Freiwurf, eine Sensation schien möglich (73:77, 36. Min.). So weit ließen es die Franzosen um die “eiskalten” De Colo und Batum aber doch nicht kommen, obwohl Staiger noch einen ganz weiten Dreier versenkte (84:87, 39. Min.). Dennoch hatte die unerfahrene deutsche Mannschaft sehr viel Herz bewiesen und gezeigt, dass man in diesem Sommer noch mit ihr rechnen darf.

Einen Spielbericht zum Achtungserfolg der deutschen Nationalmannschaft finden Sie bei DBB-TV.

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.