DBB-TV vom ASD 201223. Januar 2012

Gespräche mit Philip Zwiener, Johannes Lischka, Ismet Akpinar und David Taylor
In der aktuellen Folge von DBB-TV, die im Zeichen des Allstar-Days 2012 steht, kommen die beiden U18-Nationalspieler Ismet Akpinar und David Taylor zu Wort. Die beiden Mannschaftskollegen aus der DBB-Jugend-Nationalmannschaft sprechen über das Duell der NBBL-Teams aus dem Norden und dem Süden und über ihre gemeinsame Zeit in der Nationalmannschaft.

Lokalmatador Johannes Lischka, der im Sommer 2011 eine tragende Rolle in der A2-Nationalmannschaft des DBB inne hatte, spricht über das gesteigerte Medieninteresse an seiner Person, seinen Positionswechsel bedingt durch den hervorragenden Nationalmannschafts-Sommer und sein Ziel, im Sommer 2012 in den A-Kader berufen zu werden. Dieses Ziel verfolgt auch Philip Zwiener, der in seiner noch jungen Karriere bereits vielfältige Erfahrungen gesammelt hat. Zwiener spricht zudem über den Verlauf seiner Karriere und über seinen Teamkollegen Maik Zirbes, der in der nächsten Folge DBB-TV im Duett mit Center-Kollege Tibor Pleiß auftritt.

Viel Spaß bei der aktuellsten Folge von DBB-TV:

Weitere News

21. November 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 6

Deutsche Auslandsprofis kommen in Fahrt

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen