DBB sucht Referent/in für Nachwuchsleistungssport17. April 2013

Der Deutsche Basketball Bund e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Referent/in für Nachwuchsleistungssport.

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) mit Sitz in Hagen, Dachverband der 16 Landesverbände mit rund 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen ist u.a. zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Konzeptionelle und finanzielle Ausgestaltung von Kadermaßnahmen der Nachwuchs-Nationalmannschaften im engen Austausch mit den Bundestrainern
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Events (Lehrgänge / Länderspiele der Nachwuchs-Nationalmannschaften, Sichtungsmaßnahmen, Tagungen etc.)
  • Kommunikation mit Vereinen, Landesverbänden, Gremien des DBB, Einrichtungen des Leistungssports und internationalen Verbänden
  • Entwicklung/Weiterentwicklung von Konzeptionen mit sportspezifischen Schwerpunkten
  • Betreuung/Beratung der Athleten zu den Themen Sporthilfe, Anti-Doping, Duale Karriere, sonstige Fördermöglichkeiten

Sie erfüllen folgendes Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium mit hoher Affinität zum Sport oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Sport-Management
  • Nach Möglichkeit mehrjährige Erfahrung in der Vereins- oder Verbandsarbeit
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenorganisation
  • Gute Kenntnisse über den Basketballsport
  • Fremdsprache Englisch sicher in Wort und Schrift
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software (Word/Excel/Power Point)

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt.

Dienstort ist Hagen/Westfalen.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, eigenständige  und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
  • Flache Hierarchien in einem kollegialen Umfeld

Ihre ausführliche Bewerbung (gerne auch per Email) mit Foto, Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis spätestens zum 15. Mai 2013 an:

Deutscher Basketball Bund e.V.
Herrn Peter Radegast
Schwanenstraße 6-10
58089 Hagen

oder:

peter.radegast@basketball-bund.de

Die Vertraulichkeit der Bewerbung wird zugesichert.

Weitere News

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich

20. September 2017

Jahrestreffen der Gründergeneration in Bamberg 2017

Norbert Sieben der perfekte Gastgeber

20. September 2017

DBB-Athletikkonzeption als Download

Umfangreiche Broschüre für alle Trainerinnen und Trainer