DBB-Präsident Ingo Weiss für das FIBA Europe Board wiedergewählt15. Mai 2010

Münsteraner mit dem besten Wahlergebnis
DBB-Präsident Ingo Weiss (Foto) ist von der Generalversammlung der FIBA Europe in München für vier weitere Jahre in das Board des europäischen Basketball-Verbands gewählt worden. Somit vertritt der Präsident des Deutschen Basketball Bundes die Interessen des deutschen Basketballs weiterhin im wichtigsten Gremium auf europäischer Ebene.

Die Delegierten der 51 Mitgliedsverbände sprachen Ingo Weiss mit dem besten Ergebnis (48 Stimmen) deutlich ihr Vertrauen aus. „Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen meiner europäischen Kollegen und freue mich schon sehr darauf, den europäischen Basketball auch in den nächsten vier Jahren entscheidend mitzugestalten“, so der DBB-Präsident nach der Wahl.

Weitere News

19. September 2017

EuroBasket 2017: DBB-Team auf Platz sechs

Spieler unter der "Stats-Lupe"

18. September 2017

Henrik Rödl neuer Herren-Bundestrainer

Langfristige Planung mit ehemaligem Nationalspieler

18. September 2017

DBB-SCHIEDSRICHTER-NEWSLETTER Nr. 105 / 18. September 2017

Kaderlehrgänge, Verabschiedungen und neue Fragenkataloge