DBB-Präsident begrüßt deutsches Basketball-Magazin7. Dezember 2007

Weiteres Printprodukt auf dem Markt

Der Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB), Ingo Weiss (Foto), hat sich positiv über die Einführung des neuen Basketball-Magazins „Forward“ geäußert. Ab dem 20. Dezember 2007 wird „Forward“ zehn Mal jährlich mit Geschichten aus den Bundesliga-Klubs erscheinen. Bereits am 13. November 2007 hatte der DBB bekannt gegeben, das „DBB-Journal“ ab Februar 2008 alle zwei Monate auf den Markt zu bringen und darin intensiv über alle Themen im Deutschen Basketball Bund zu berichten.

„Wir begrüßen es, dass uns die Macher des neuen Magazins gefolgt sind und ein weiteres Produkt über Basketball in Deutschland herausgeben. Die beiden Magazine werden sich sicher gut ergänzen und den unterschiedlichen Zielgruppen beste Basketball-Unterhaltung bieten. Trotz des englischen Titels hoffe ich, dass sich auch ´Forward` überwiegend mit dem deutschen Basketball beschäftigen wird“, so der Verbandspräsident weiter.


Weitere News

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

17. Januar 2017

DBB-Herren im Ausland 2016/2017 – Update 11

Gute Nachrichten aus der NBA

Schroeder_NBA_500

17. Januar 2017

U16-Jungen treffen auf Frankreich

Lehrgang in Berlin und Länderspiele in Toulouse

BruhnkevanSlooten-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.