DBB-Pokal in Cuxhaven: Die Spannung steigt29. April 2010

Mannschaften aus Bayreuth, Gotha, Würzburg und Cuxhaven kämpfen um den Titel – Es gibt noch Restkarten

Ab Samstag, 2. Mai 2010 wird in der BasCats Arena in Cuxhaven die Finalrunde des ersten DBB-Pokals ausgespielt. Im ersten Halbfinale treffen die Hausherren, die BasCats Cuxhaven, am 1. Mai um 16:30 Uhr auf BiG Oettinger Gotha, das zweite Spiel bestreiten um 19 Uhr BBC Bayreuth und die Würzburg Baskets. Beide Begegnungen versprechen Spannung und tolle Basketball-Unterhaltung. Der frisch gebackene Vizemeister der ProA Cuxhaven will vor heimischer Kulisse im Spiel gegen die BiG Oettinger Gotha aus der 1. Regionalliga Südost in das Finale einziehen. Doch die Underdogs aus Gotha treten in ihrer selbsternannten Lieblingsrolle an und wollen die Überraschung schaffen.

Im zweiten Halbfinale kommt es zu einem bayerischen Duell zwischen dem BBC Bayreuth (ProA) und den Würzburg Baskets (ProB). Die Bayreuther sind in der ProA Meister geworden und in die Beko Basketball Bundesliga aufsteigen warden messen sich mit den Würzburger, die als Aufsteiger in der ProB den dritten Platz erreicht haben.

Am Sonntag, 3. Mai 2010 findet das Spiel um Platz Drei um 14.30 Uhr statt und ab 17 Uhr wird es dann für die beiden Sieger der Halbfinalbegegnungen Ernst. Für beide Spieltage gibt es noch Restkarten, diese können Sie an der Tageskasse kaufen oder über die Website der Cuxhaven BasCats (www.cuxhaven-bascats.de) ordern und am heimischen Computer ausdrucken.

Weitere News

23. Juli 2017

U18-Damen verliert 46:56

Niederlage gegen Gastgeber Portugal

23. Juli 2017

DBB-Damen im Trainingslager

Bundestrainer Hermann Paar mit dem Auftakt sehr zufrieden

23. Juli 2017

Lagebericht Universiadeteam

Gäste bei PEAK und beim Fußball