DBB nimmt Herren-EM 2015 ins Visier2. September 2010

Volle Unterstützung bei der EM 2013 für Italien

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) wird sich um die Basketball-Europameisterschaft der Herren 2015 bewerben. „Es ist an der Zeit, dass in Deutschland wieder ein großes Basketball-Event stattfindet“, meinte DBB-Präsident Ingo Weiss (re.). Gleichzeitig sagte er dem Präsidenten des italienischen Basketball-Verbandes, Dino Meneghin, die volle Unterstützung Deutschlands für deren Bewerbung um die FIBA Basketball-Europameisterschaft der Herren 2013 zu.

„Die Italiener sind mit ihren Bemühungen bereits sehr weit und werden aller Voraussicht nach den Zuschlag für die EM 2013 erhalten. Für uns macht eine Bewerbung für die EM 2015 auch sportlich großen Sinn, denn dann hat unsere junge Mannschaft weitere internationale Erfahrung gesammelt und wird sicher konkurrenzfähig sein. Darüber hinaus haben wir 2015 die Chance, uns im eigenen Land für die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien zu qualifizieren“, so der DBB-Vizepräsident für Leistungssport, Dr. Wolfgang Hilgert (li.). Beide Präsidiumsmitglieder weilen derzeit mit der deutschen Mannschaft bei der FIBA Basketball-Weltmeisterschaft im türkischen Kayseri.

„Wir werden nun mit potenziellen Ausrichterstädten und Hallenbetreibern in Gespräche eintreten, um dann dem Europäischen Basketballverband FIBA Europe gemeinsam eine schlagkräftige und erfolgreiche deutsche Bewerbung präsentieren zu können“, erklärt Weiss.

Weitere News

26. Juni 2017

U19-Herren gewinnen WM-Test

80:61-Erfolg gegen WM-Teilnehmer Japan

26. Juni 2017

U20-Damen unterliegen Belgien

51:61-Niederlage im Rückspiel in Lüttich

26. Juni 2017

Herren-Länderspiel: Ab ins „“Wohnzimmer“

Am 27. August 2017 ist Frankreich der Gegner in der Mercedes Benz-Arena