Dennis Schröder glänzt beim Hoop Summit21. April 2013

DBB-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Auswahl der besten Basketball-Talente der Welt beim Nike Hoop Summit zum Sieg geführt und damit eine ohnehin besondere Woche für sich persönlich veredelt. Schon in den Trainingseinheiten konnte der 19-Jährige die anwesenden Scouts überzeugen, wenige Stunden vor Tip-Off am Samstag kam seine Ankündigung, sich beim NBA-Draft anzumelden. Und dann das Highlight: Mit Leidenschaft in der Defense und Übersicht sowie Kreativität in der Offensive brannte der Braunschweiger ein Feuerwerk ab. 18 Punkte (50% FGA, 50% 3PA) notierte er am Ende und war damit zweitbester Werfer seines Teams, seine sechs Assists bedeuteten sogar Bestwert aller Spieler auf dem Feld. Zwei Offensiv-Rebounds rundeten die Leistung von Dennis Schröder beim 112:98 Erfolg seiner Mannschaft zusätzlich ab. “Es war wirklich Wahnsinn, ich bin rundum zufrieden! Es war ein sehr gutes Spiel von uns als Team. Wir haben uns vorgenommen, dass wir das Team USA von Anfang an unter Druck setzen und das hat sehr gut geklappt”, so Dennis Schröder, der seine außergewöhnliche Woche bei einem Abendessen mit Mitspielern, deren Familien und Freunden sowie seinem Agenten Ademola Okulja ausklingen ließ.

Dennis Schröder dürfte damit seinem Traum von einem Sprung in die beste Basketball-Liga der Welt mit seinem Auftritt bei der prestigeträchtigen Veranstaltung einen großen Schritt näher gekommen sein. Über die gesamte Woche hinweg ließ er keinen Zweifel an seinem Potenzial und Können. Zudem dürfte ihm die schnelle und athletische Spielweise in der NBA zugutekommen. Beobachter und Experten ziehen es aktuell sogar in Betracht, dass Schröder im NBA-Draft bereits in der ersten Runde von einem Verein gezogen werden könnte. In den sogenannten Mock-Drafts rangiert sein Name auf Nummer 20.

Es ist also gut möglich, dass der Nationalspieler bereits in diesem Sommer den Schritt in die NBA geht. Neben Superstar Dirk Nowitzki, Chris Kaman und Tim Ohlbrecht, dessen Club, die Houston Rockets, eine Option für eine Vertragsverlängerung besitzt, wäre er möglicherweise der vierte deutsche Nationalspieler in der NBA. Nicht zu vergessen Elias Harris, der als Zweitrunden-Pick gehandelt wird. Noch sind dies alles Spekulationen, wir gratulieren unserem Nationalspieler erst einmal zu einer überragenden Leistung.

Weitere News

10. Dezember 2016

FIBA Jugend-EMs 2017 ausgelost

Silber-Mädchen erwischen schwierige, aber machbare Gruppe

fiba_logo_500

9. Dezember 2016

Abschlusslehrgang der U18-Jungen

DBB-TV mit Isaac Bonga

BongaIsaac2015EM-500

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.