DBB-Minifestival in Weiterstadt wieder ein voller Erfolg4. Juni 2013

Auch das vierte Minifestival des Deutschen Basketball Bund (DBB) in Weiterstadt war wieder einmal ein voller Erfolg. Vom 31.Mai bis 2.Juni trafen sich Minibasketballer aus ganz Deutschland, um gemeinsam ein Basketballwochenende zu verbringen.

Nach Anreise und Kennenlernspielen am Freitagabend ging der Spielbetrieb am Samstagmorgen los. Willkommen geheißen wurden die Festivalteilnehmer gemeinsam mit den Spielern der zeitgleich stattfindenden U12-Oberligaqualifikation von Abteilungsleiter Gerd Lohnes. Dieser betonte, wie sehr sich die Basketballer der SG Weiterstadt für den Minibasketball engagieren und wieviel Freude das Minifestival allen Beteiligten macht. Im Anschluss wurden alle Teilnehmer von Charles Huber, dem CDU-Bundestagskandidaten für Darmstadt-Dieburg begrüßt, welcher erst vor kurzem der SGW als Mitglied beitrat um das vielfältige Sportangebot zu nutzen. Dem Anlass und Publikum entsprechend schilderte dieser kurz aber prägnant die Bedeutung des Sports und wünschte den anwesenden Kindern viel Spass bei den folgenden Tagen. Und trotz weiterer Termine lies er es sich nicht nehmen das erste Spiel bis zur Halbzeit zur verfolgen.

Die beiden Festivaltage waren dann ganz dem Basketballspiel gewidmet. In Turnierform spielten die Kinder in unterschiedlichen Teams, im Vordergrund stand dabei die basketballerische Ausbildung und Spielspass, weniger Platzierungen und Sieg. Ergänzt wurde das Programm durch unterhaltsame Begleitprogramme wie Bewegungslandschaft, Hüpfburg und Ballwurfmaschine.

Und obwohl, wohl aufgrund des langen Wochenendes, nicht die den Vorjahren entsprechende Teilnehmerzahl anwesend war, zeigten sich Veranstalter und Sportler zufrieden. Danica Paepcke, Jugendwartin der Basketballabteilung und für die Organisation verantwortlich, bestätigt dies: „Die Besonderheit, das wir Kinder und Betreuer in den Teams unabhängig von Heimatverein bunt mischen, hat sich wieder mal bewährt. Nach kurzer Zeit lernen haben sich alle Beteiligten zusammengeschlossen, eine wichtiger Bestandteil des Kennenlernens von Sport als Gemeinschaftserlebnis.“

Auch Peter Wüllner, Minireferent beim DBB, und die Gastvereine sind sich einig, trotz des hohen Aufwandes mit Organisation, Verpflegung und Übernachtung lohnt sich ein solches Minifestival und Weiterstadt hat sich wieder einmal als Gastgeber bewährt.

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.