DBB-Jugendtag beschließt neue Ligensstruktur30. März 2009

Weitere Intensivierung der Nachwuchsförderung

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) und seine Landesverbände setzen die Intensivierung der Nachwuchsförderung unbeirrt fort. Der DBB-Jugendtag hat am vergangenen Wochenende die Einführung der männlichen U16-Jugendbasketball Bundesliga (JBBL) und der weiblichen U17-Nachwuchsbasketball Bundesliga (WNBL) zur Saison 2009/2010 einstimmig beschlossen. Die Ausschreibungen stehen unter diesem Link zum Download bereit. „Damit bauen wir das Erfolgsprojekt NBBL, das seit drei Jahren mit großer Akzeptanz verankert ist, konsequent und nahtlos aus und geben dem deutschen Basketball-Nachwuchs einen weiteren Schub“, erklärte Sacha Dieterich, DBB-Vizepräsident für Jugend (Foto).

Durch Einführung der JBBL und der WNBL werden in der Altersklasse U16 männlich (JBBL) sowie in der Altersklasse U17 weiblich (WNBL) die Deutschen Meisterschaften ausgespielt. Zudem wird es für die Altersklassen U19 männlich (NBBL), U14 männlich sowie U15 weiblich ebenfalls Deutsche Meisterschaften geben. In den Altersklassen U18 männlich sowie U19 weiblich wird ein bundesweiter Pokal ausgeschrieben.

In seinem Bericht ging Dieterich weiter auf die positive Entwicklung des deutschen Nachwuchses ein. So haben die männlichen U16- und U20-Nationalmannschaften den Sprung zurück in die jeweiligen A-Gruppen geschafft und spielen in diesem Sommer gegen die europäischen Top-Teams. Momentan spielen damit fünf der sechs deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaften in den A-Gruppen, lediglich die weibliche U18 ist in der B-Gruppe zu finden, strebt aber die Rückkehr in die Eliteklasse an.

Auch in den immer wichtiger werdenden Bereichen Schul- und Minibasketball ist „frischer Wind“ zu spüren. „Es werden zahlreiche Miniaktionen in den Landesverbänden von uns unterstützt. Das fällt auf sehr fruchtbaren Boden. Im Bereich des Schulsports wird mit hohem Einsatz an einem Konzept für ein flächendeckendes Schulprojekt gearbeitet. Insgesamt kann man sagen, dass sich an allen Orten viel bewegt und eine spürbare Aufbruchstimmung herrscht“, so Dieterich.

Auf dringende Bitte des Herren-Bundestrainers Dirk Bauermann, der eine sofortige Verjüngung der Sichtung talentierter Spieler als „alternativlos“ bezeichnete, hat sich der Jugendausschuss außerdem entschieden, das Bundesjugendlager ab dem Jahr 2010 um ein Jahr zu verjüngen. Nach Bauermanns überzeugendem Plädoyer nahmen die Delegierten des Jugendtages die Verjüngung zustimmend zur Kenntnis.

Weitere News

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague

17. Oktober 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 1

NBA-Profis starten in die Saison - Pleiß kommt in Fahrt

16. Oktober 2017

WNBL-Rückblick: Meister startet mit Sieg

TuS Lichterfelde Basketball mit Blowout-Sieg