DBB-Journal-Weihnachtsgewinnspiel 2009: Gewinner stehen fest18. Januar 2010

Eine Familie gewinnt gleich doppelt

Die Gewinner des diesjährigen Weihnachtsgewinnspieles im DBB-Journal sind jetzt ausgelost worden. Eine Familie hatte dabei gleich doppeltes Glück. Hier die Preise mit ihren neuen Besitzern:

– ein von Dirk Nowitzki original unterschriebenes Nationalmannschaftstrikot:
Kerstin Weber (Welschbillig)

– ein von Dirk Nowitzki original unterschriebenes „Wings“-T-Shirt:
Rolf Faßmann (Bonn)

– ein original Nationalmannschaftstrikot mit den Unterschriften aller Nationalspieler 2007:
Achim Hollmann (Schwaförden)

– ein Nike-Ball mit den Unterschriften der DBB-Nationalspieler 2009:
Nadin Münch (Hamburg)

– je ein Brettspiel Dirk Nowitzki „Crunchtime“:
Torsten Beulen (Zülpich), Jan Faßmann (Bonn)

– je ein Jahres-Abonnement des DBB-Journals:
Heike Welsch (Herborn), Carsten Hoffmann (Lindau)

Der guten Ordnung halber hier noch die korrekten Antworten der Gewinnspielfragen:

– Wie viele Punkte erzielte Heiko Schaffartzik in seinem ersten A-Länderspiel?
Antwort: 13 am 7. August 2009 in Leiden/Niederlande gegen die Niederlande

– Wie viele Punkte erzielte die deutsche Damen-Nationalmannschaft im Jahr 2009?
Antwort: 786

– Welcher deutsche Spieler der Herren-EM 2009 hat die beste Sieg/Niederlage-Bilanz als Nationalspieler?
Antwort: Sven Schultze, 61 Siege, 42 Niederlagen, 59,22 Prozent

Weitere News

20. Oktober 2017

Wende-Trikotsätze für 20 Mädchenteams

"Come on girls - Let's play Basketball" fördert Mädchenbasketball

20. Oktober 2017

Meldung für Nominierungslehrgänge

Lehrgäng kurz vor Weihnachten in Heidelberg und Bad Blankenburg

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs