DBB-Herren treffen Bundeskanzlerin Angela Merkel27. August 2011

Deutsche Mannschaft im Bundeskanzleramt – Unterstützung für EM-Bewerbung und die kommende Europameisterschaft

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft wurde heute Mittag von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt in Berlin empfangen. Merkel nahm sich eine gute halbe Stunde Zeit für die DBB-Herren, präsentierte ihr Büro sowie den Kabinettsraum und sprach mit den Gästen über die vergangenen Testspiele in Deutschland und die anstehende Europameisterschaft. Die Bundeskanzlerin traf zudem mit DBB-Präsident Ingo Weiss, dem Präsidenten den Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes, Ulf Mehrens, und Rollstuhl-Nationalspielerin Edina Müller zusammen, um ihre Unterstützung für die Bewerbungen der Rollstuhl-EM 2013 und der Basketball-EM 2015 kundzutun.

 

Weitere News

23. November 2017

Rödl nominiert Team für World Cup Qualifier

Morgen in Chemnitz gegen Georgien

22. November 2017

DBB-Herren vor der WM-Quali in Chemnitz

"Geben, was es braucht!"