DBB gratuliert den Brose Baskets Bamberg4. April 2011

Spannendes Pokalfinale – Brose Baskets Bamberg gewinnen Krimi gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig
Der Deutsche Basketball Bund (DBB) gratuliert den Brose Baskets Bamberg zum Gewinn des Beko-BBL Top Fours. Die Bamberger setzten sich vor heimischem Publikum in der Stechert Arena gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig mit 69:66 durch.

DBB-Nationalspieler Tibor Pleiss (Foto) erzielte fünf Punkte, während DBB-Perspektivspieler Karsten Tadda drei Zähler markierte.

Weitere Informationen wie ein ausführlicher Spielbericht und die Statistiken finden Sie auf der Website der Beko Basketball Bundesliga.

Weitere News

17. August 2017

FIBA Trophy Tour kommt nach Deutschland

Pokal der EuroBasket 2017 zu Gast beim Supercup

17. August 2017

DBB-Herren: Gegner im Fokus – Polen

Gute Arbeit am offensiven Brett

16. August 2017

Universiadeteam gut in Taipeh angekommen

Universiade-Auftakt Sonntag gegen Hongkong