DBB gratuliert den Brose Baskets Bamberg4. April 2011

Spannendes Pokalfinale – Brose Baskets Bamberg gewinnen Krimi gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig
Der Deutsche Basketball Bund (DBB) gratuliert den Brose Baskets Bamberg zum Gewinn des Beko-BBL Top Fours. Die Bamberger setzten sich vor heimischem Publikum in der Stechert Arena gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig mit 69:66 durch.

DBB-Nationalspieler Tibor Pleiss (Foto) erzielte fünf Punkte, während DBB-Perspektivspieler Karsten Tadda drei Zähler markierte.

Weitere Informationen wie ein ausführlicher Spielbericht und die Statistiken finden Sie auf der Website der Beko Basketball Bundesliga.

Weitere News

17. Januar 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/2018 – Update 12

Double double für Gülich und Degbeon - Greinacher immer besser

17. Januar 2018

Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

50 Vereine werden mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet

17. Januar 2018

DBB: Zweite Auflage des Schulsportsymposiums

6. Mai 2018 in Frankfurt a.M. - Jetzt anmelden