„DBB-Girls“ zurück vom FIBA-Europe-Camp16. Juli 2013

Seit Freitag sind unsere vier Vertreterinnen des FIBA-Europe-Camps 2013 wieder zuhause. In der Tasche jede Menge neuer Eindrücke, Freundschaften, Kontakte und Erlebnisse. Als „großartige Erfahrung“ beschreiben sie die fünf Tage in Postojna. Für Constanze Lehertshuber (Foto rechts, TV Neuoetting), Fine Böhmke (Foto links, ChemCats Chemnitz) sowie Trainerin Franziska Winckelmann (Foto zweite von links, BERLIN BASKETS) und Schiedsrichterin Carolin Hundrieser (Foto zweite von rechts, Linz) waren insbesondere die Trainings- und Fortbildungsprogramme mehr als lohnenswert: „Die Senior Coaches Imre Szittya (Foto mitte), Janez Drvarič, Fabio Fossati, Dubravka Martinović und Marlies Kiefer haben uns Themen wie 3on3, Defense 1on1, Pick’n’Roll, Bewegungsverbesserung durch Techniklernen unter kinesiologischen/atheltischen Gesichtspunkten und Teambuilding-Maßnahmen näher gebracht. Absolut lohnenswert!. Und auch wenn das Programm eng gestrickt war, hatten wir doch Zeit, die anderen Teilnehmer aus ganz Europa bei einem Ausflug an die Adria und einem Bowlingabend besser kennenzulernen“, erzählt Franziska Winckelmann.

Dank ihrer herausragenden Leistungen schaffte es Fine Böhmke am Ende des Camps zusammen mit vier weiteren Spielerinnen sogar in das Allstar-Team. Constanze Rosemeyer musste sich zunächst noch an den hohen Rhythmus des Camps gewöhnen, fand dann aber sehr schnell Zugang zu den anderen Mädchen und konnte ebenfalls mit ihren Leistungen überzeugen. „Beide hatten sehr viel Spaß, haben neue Freunde aus ganz Europa gefunden, viel gelernt und intensiv an ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten gearbeitet“, fasst Franziska Winckelmann zusammen.

Schiedsrichterin Carolin Hundrieser hat sich ebenfalls wohlgefühlt. Unter den Referee-Instructors Kati Nynas und Chantal Julien konnte auch sie sich in Workshops und Fortbildungen weiterbilden. Ihr Können konnte sie dann bei den Spielen unter Beweis stellen.

Auch für Franzsika Winckelmann war es eine „großartige Erfahrung, den anderen Coaches über die Schulter zu blicken und einen Einblick in deren Arbeitsweise und Philosophien zu bekommen. Vielen Dank für diese lehrreiche und unvergessliche Woche!“

Weitere News

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei