DBB-Geschäftsstelle ist am 1. April geschlossen1. April 2008

Gesamte Belegschaft auf Einladung von Dirk Nowitzki in Dallas

Am heutigen Dienstag, 1. April 2008, ist die Geschäftsstelle des Deutschen Basketball Bundes ganztägig geschlossen. Die gesamte Belegschaft unter Leitung von DBB-Präsident Ingo Weis reiste noch gestern Abend  per Flugzeug von Amsterdam nach Dallas, wo sie auf Einladung von Dirk Nowitzki einen gemeinsamen Tag verbringen wird. Schon lange hatte der deutsche Nationalspieler und NBA-Star eine solche Einladung geplant, nun ist der Trip kurzfristig möglich geworden. Nowitzki wird die 20 DBB-Angestellten persönlich am Flughafen abholen und zunächst zu seinen privaten Gästehaus begleiten. Anschließend sind eine Fahrt im offenen Cabrio über die Elm Street,  eine Besichtigung des American Airlines Center (Spielhalle der Dallas Mavericks), ein Mittagessen auf der Southfork Ranch, eine Tour auf die Ölfelder rund um Dallas sowie ein abschließendes Steakessen im Zentrum Dallas´ geplant, ehe es um 23.59 Uhr Ortszeit heißt: Dallas – Amsterdam – Hagen. Am 2. April soll die DBB-Geschäftsstelle dann gegen 10.30 Uhr wieder besetzt sein.


Weitere News

22. Mai 2017

Supercup-PK in Hamburg

Große Vorfreude bei allen Beteiligten

22. Mai 2017

3×3-Kader mit Start ins Sommerprogramm

Vorbereitungsturnier im niederländischen Breda

22. Mai 2017

Hauptstadt-Mädels im Freudenrausch

TuS Lichterfelde feiert U15-Meistertitel