DBB-Bundestag in Hamburg26. Mai 2011

Mehr als 100 Delegierte und Gäste bei der Jahrestagung des Deutschen Basketball Bundes

Vom morgigen Freitag, 27. Mai 2011, bis zum Sonntag, 29. Mai 2011, findet der jährliche Bundestag des Deutschen Basketball Bundes (DBB) statt. Gastgeber ist in diesem Jahr der Hamburger Basketball-Verband.

Nachdem beim letztjährigen Bundestag in Bad Kreuznach das Präsidium des Deutschen Basketball Bundes für vier Jahre neu gewählt und strukturiert wurde, stehen in diesem Jahr keine Wahlen auf dem Programm. Die mehr als hundert Delegierten aus den Landesverbänden beschäftigen sich mit insgesamt zwölf Anträgen, führen verschiedene Sitzungen durch und hören und diskutieren die Berichte von DBB-Präsident Ingo Weiss (Foto) und seiner Präsidiums-Kollegen. Die Anträge zu den Themen „Ausländerregelung in den Regionalligen“ und „Spielwertung und Platzierung“ werden besonders im Fokus stehen.

Traditionell ist der Bundestag des DBB auch immer Anlass für Ehrungen für Personen, die sich besonders um den Basketball verdient gemacht haben. Eingestimmt auf die Tagung werden die Gäste am Abend des 28. Mai mit einem Begrüßungsempfang in der Speicherstadt Kaffeerösterei. Zur Eröffnung des Bundestages am Samstag, 28. Mai 2011, um 10.00 Uhr im Radisson Blu Hotel dürfen einige Ehrengäste begrüßt werden: der Präses der Behörde für Inneres und Sport der Stadt Hamburg, Herr Senator Michael Neumann, die Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag, Frau Dagmar Freitag, der Präsident des Hamburger Sportbundes, Herr Günter Ploss, und der Präsident des Hamburger Basketball-Verbandes, Herrn Boris Schmidt, richten Grußworte an die Delegierten. 

Zum 62. Mal findet ein Bundestag (früher auch Hauptausschuss) des Deutschen Basketball Bundes statt, zum fünften Mal in Hamburg. Die Tagesordnung sieht vor, dass der Bundestag am Samstag um 10.00 Uhr eröffnet wird. Um 13.30 Uhr treffen sich die Arbeitskreise zur Beratung der Anträge, anschließend die Vertretungen der Landesverbände. Ab 19.00 Uhr bittet der Hamburger Basketball-Verband zum Abendempfang auf der Elbe. Fortgesetzt wird der Bundestag am Sonntag, 29. Mai 2011, um 9.30 Uhr (voraussichtliches Ende gegen 12.30 Uhr).

„Wir sind sehr froh, dass wir den Bundestag in diesem Jahr in Hamburg ausrichten können. Nicht zuletzt durch tolle Herren-Länderspiele und durch eine großartige U17-WM im vergangenen Jahr verbinden wir mit Hamburg nur die besten Erinnerungen. Ich bin sicher, dass der gastgebende Landesverband Hamburg mit viel Begeisterung dafür sorgen wird, dass wir eine gute Tagung mit vielen fruchtbaren Gesprächen und Impulsen für unsere Sportart erleben werden“, so DBB-Präsident Ingo Weiss.

Weitere News

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei

16. November 2017

World Cup Qualifiers: Alles zum Modus

Wie kommt die deutsche Mannschaft 2019 nach China? 32->24->12

16. November 2017

DBB sucht Referentin/Referenten Leistungssport

Zum 1. Januar 2018