Das DBB-Notebook zum Sensationspreis!1. April 2007

Angebot des Jahres

Besonderer Service für alle Basketball-Begeisterten im Lande: In Zusammenarbeit mit einer großen amerikanischen Computerfirma (Name wird während einer großen Präsentation Mitte April 2007 genannt) hat der Deutsche Basketball Bund ein ganz spezielles Angebot für alle Basketball-Fans in Deutschland: das DBB-Notebook zum Sensationspreis von € 499,- !!!

Natürlich ist der praktische Rechner mit allen technischen Dingen ausgestattet, die das User-Herz begehrt (siehe Detail-Infos unten), glänzt aber darüber hinaus mit einer ganz besonderen Optik: Das DBB-Logo ist als Hologramm auf dem Notebook verewigt und macht die Rechner zu ganz besonderen „Exemplaren“. Und auch das ist noch nicht alles, denn die ersten zehn Besteller erhalten das DBB-Notebook mit Original-Unterschriften von Dirk Nowitzki, der sich vor der Versendung in den USA die Zeit nahm, zehn Rechner mit seiner Signatur zu versehen.

DBB-Präsident Ingo Weiss freut sich über den „Deal“: „Ich bin sicher, dass wir mit diesem einmaligen Angebot ins Herz unserer Zielgruppe treffen. Den DBB-Rechner darf man sich fast nicht entgehen lassen. Unser Partner geht mit 200.000 produzierten Rechnern in Vorleistung, d.h. es gibt rechnerisch für jedes DBB-Mitglied einen Rechner. Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Notebooks in kürzester Zeit vergriffen sein werden. Von der neuen Partnerschaft darf man sich für die Zukunft sicher eine ganze Menge versprechen.“

Verbunden mit dem Kauf des neuen DBB-Notebooks ist die Mitgliedschaft im DBB-Fanclub (u.a. freier Eintritt Länderspiele, 50 Prozent Ermäßigung auf alle DBB-Reisen, Weihnachtsfeier mit allen Nationalspielern etc.). Und jetzt das Wichtigste: das DBB-Notebook kann ausschließlich per e-mail bestellt werden: unter der Adresse dbbaprilrechner2007@basketball-bund.de können die Notebooks ab heute (1. April 2007) geordert werden (nur ein Rechner pro e-mail!).

Detail-Info DBB-Notebook

Intel (R) Core (TM) Duo Prozessor T 2300E, 667 MHz Front side, 200 GB Festplatte (5.400 upm), 4-in-1 Card Reader ,17″ WXGA Glare TFT-Display,max. 256MB ATI Radeon Express 200M, Wireless Lan IEEE 802.11g, DVD-MultiNorm-Brenner, 10/100 MBit Netzwerkanschluss (DSL), 56K Modem, 8x USB 2.0, Firewire, 1024 MB Arbeitsspeicher

– Windows XP, MS Office komplett
– 60-minütiger Highlightfilm Dirk Nowitzki (erstmalige Veröffentlichung)
– 3 Jahre kostenloser Kundendienst

Hinweis vom 2. April 2007
Bei dem oben stehenden Text handelt es sich um einen Aprilscherz!

Weitere News

22. Juli 2017

U18-Mädchen erneut dominant

100:50-Sieg im Test gegen Weißrussland

22. Juli 2017

EM: U20-Herren um Platz sieben

Sensationeller Schlussspurt wird nicht belohnt

22. Juli 2017

U18-Herren: Testspiel abgebrochen

Frankreich gibt verletzungsbedingt beim Stand von 31:37 auf