Coach Clinic beim NBBL TOP45. März 2009

Athletik- und Kraftraining für den Nachwuchs stehen im Vordergrund – Olympia-Medaillengewinner als renommierte Referenten – A- und B-Lizenzverlängerung, C-Lizenzverlängerung im LV Berlin und Brandenburg

Im Rahmen des NBBL TOP4 am 9./10. Mai 2009 in Berlin veranstaltet die Bundesakademie des Deutschen Basketball Bundes eine Coach Clinic mit dem Schwerpunktthema “Athletik- und Krafttraining für den Nachwuchs”. Dazu wurden renommierte Referenten verpflichtet.

Los geht es am Samstag, 9. Mai 2009, ab 9.00 Uhr mit Martin Zawieja (Foto rechts), der zum Thema “Funktionelles Krafttraining im langfristigen Leistungsaufbau” referiert. Der aktuelle Leiter der Sportfördergruppe der Bundeswehr ist bereits seit einigen Jahren im Lehrgangsangebot der Bundesakademie vertreten. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann der Gewichtheber die Bronzemedaille. Außerdem fungierte er bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney als Athletensprecher der deutschen Olympiamannschaft, war Bundestrainer und Lehrwart Gewichtheben von 2000 bis 2007 und ist seit einiger Zeit als Berater im Krafttraining für verschiedene Sportverbände sowie als Gastdozent an den Universitäten Köln, Heidelberg und Frankfurt aktiv.

Den zweiten Teil der Coach Clinic übernimmt ein weiterer Olympionike. Jörg Ahmann (Foto links), Bronzemedaillengewinner im Beach-Volleyball bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney und aktueller Bundestrainer Beach-Volleyball und Teammanager im Deutschen Volleyball-Verband, informiert die Teilnehmer über die “Athletische Ausbildung im Beach-Volleyball Nachwuchs”. Der 43-Jährige war von 1990 – 2004 Bundesliga-Volleyballspieler (Deutscher Pokalsieger 1992) und parallel dazu von 1994 – 2004 Beach-Volleyballprofi (5 x Deutscher Meister, EM-Bronze 1994, EM Silber 1996, Bronze Olympia 2000). Seit langem ist Jörg Ahmann außerdem als Trainer aktiv (sowohl Halle als auch Beach) und absolviert momentan die Ausbildung zum Diplomtrainer an der Trainerakademie Köln. Für die Teilnehmer wird es sehr interessant sein, in diesem wichtigen Bereich mal einen Blick über den Tellerrand zu einer anderen Sportart riskieren zu dürfen.

Hochkarätig geht es bei den Referenten weiter, wenn Diplom-Trainer und Sportphysiotherapeut Christian Faigle (Foto rechts) sich zum Abschluss der Coach Clinic mit dem “Sprint- und Koordinationstraining im Rahmen der Schnelligkeitsverbesserung am Beispiel der Athletik-DVD” beschäftigt. Der 44-jährige ehemalige Leichtathlet ist seit 1995 als Athletiktrainer beim DBB aktiv und hat seitdem auch die sportphysiotherapeutische Betreuung vieler Nationalmannschaften übernommen. Maßgeblich beteiligt ist er an der Erstellung der DBB-Athletik-DVD im Jahr 2008. Christian Faigle machte sich 1997 als Dozent selbständig und ist Inhaber der Firma “Prämotion”.

Die Coach Clinic in Berlin wird als Kooperationsveranstaltung mit dem Berliner und dem Brandenburger Basketball-Verband durchgeführt und gilt als Maßnahme zur A- und B-Lizenzverlängerung sowie für C-Lizenzinhaber aus Berlin oder Brandenburg (andere LV auf Anfrage). Die Teilnahme an der Coach Clinic kostet 129,- Euro (C-Lizenzinhaber aus Berlin oder Brandenburg 79,- Euro) inkl. Tickets für die Halbfinal- und Finalspiele des NBBL TOP4. Für Unterkunft und Verpflegung muss selbst gesorgt werden. Die Anmeldung erfolgt über DBB-Lehr- und Trainerreferent Peter Radegast per eMail unter peter.radegast@basketball-bund.de, Tel. 02331 106 172. Dort gibt es auch Hilfestellung bei Unterkunftswünschen. Die Coach Clinic endet am Sonntag, 10. Mai 2009, mit der Siegerehrung des NBBL TOP4 gegen 15.30 Uhr.

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.