Bundestrainer Kay Blümel nominiert U18-Jungen für EM31. Juli 2012

DBB-Bundestrainer Kay Blümel hat seinen Kader für die Europameisterschaft in Litauen nominiert. Die zwölf Spieler, die Deutschland vom 7.-20. August 2012 in der litauischen Hauptstadt Vilnius vertreten, treffen sich Ende dieser Woche in Heidelberg zum Abschlußlehrgang und absolvieren zwei Länderspiele gegen Frankreich. Die ING-DiBa-Korbjäger um Kapitän Paul Zipser (Foto rechts mit Mauricio Marin) will nach den guten Auftritten beim internationalen Turnier in Italien am vergangenen Wochenende gegen die Equipe Tricolore den Feinschliff für die schwere EM-Vorrundengruppe bekommen.

“Wir haben in mit Spanien und Serbien zwei der Top-Favoriten in der Gruppe, von deren Klasse wir uns alle beim Finale des Albert Schweitzer Turniers überzeugen konnten. In den beiden ersten Begegnungen sind wir klarer Außenseiter, wollen unsere Chance aber nutzen, wenn sie sich bietet. Gegen die Ukraine wird es wohl am dritten Spieltag zum Endspiel um den Einzug in die Zwischenrunde kommen”, so Bundestrainer Kay Blümel, für den eine der Stärken des DBB-Teams die Varibilität ist. “Nahezu alle Spieler können zwei Positionen spielen, das gibt mir als Trainer natürlich viele taktische Optionen, die ich entsprechend der Stärken und Schwächen unserer Gegner ausspielen kann.”

Das EM-Team im Überblick:

Ismet Akpinar (BC Hamburg / Piraten Hamburg), Robin Jorch (RSV Eintracht Stahnsdorf/ IBBA Berlin),  Dominik Lockhart (VfB 1900 Gießen Pointers), Mauricio Marin (FC Bayern München), Daniel Mayr (Science City Jena), Malik Müller (TuS Urpringschule), Gavin Schilling (LA Salle Institute Chicago), David Taylor (TSV Breitengüßbach), Johannes Thiemann (TSV Breitengüßbach), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets Akademie), Stefan Wess (UBC Münster) und Paul Zipser (USC Heidelberg).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Mladen Drijencic, Video-Coach John F. Bruhnke, Delegationsleiter Bernd Röder, Physiotherapeut Matthis Rösner, Teambetreuer Heikel Ben Meftah, Teammanager Jens Schneider (nur Heidelberg) und Pressesprecherin Elisabeth Kozlowski (nur Heidelberg).

Die Spieltermine im Überblick:

Sonntag, 5. August 2012, 18 Uhr: Deutschland – Frankreich im OSP Heidelberg
Montag, 6. August 2012, 16 Uhr: Deutschland – Frankreich im OSP Heidelberg
Donnerstag, 9. August 2012, 20:15 Uhr: Deutschland – Spanien (deutscher Zeit)
Freitag, 10. August 2012, 20:15 Uhr: Deutschland – Serbien (deutscher Zeit)
Samstag, 11. August 2012, 15:45 Uhr: Deutschland – Ukraine (deutscher Zeit)

Weitere News

9. Dezember 2016

Abschlusslehrgang der U18-Jungen

DBB-TV mit Isaac Bonga

BongaIsaac2015EM-500

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.