Brose Baskets Bamberg zum dritten Mal in Folge Deutscher Pokalsieger25. März 2012

Die Brose Baskets Bamberg sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Pokalsieger geworden. Im Endspiel des TOP FOUR im Bonner Telekom Dome gewann das Team von Headcoach Chris Fleming gegen die Telekom Baskets Bonn mit 82:73 (46:35). Die meisten Punkte des Spiels erzielten Talor Battle (Bonn, 19 Pkt.) und Marcus Slaughter (Bamberg, 17). Dritter der Pokalendrunde wurde ratiopharm Ulm mit einem 85:68 (38:45)-Erfolg gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig.

Der Deutsche Basketball Bund gratuliert dem alten und neuen Deutschen Pokalsieger aus Bamberg ganz herzlich!

Weitere News

15. Dezember 2017

World Cup Qualifiers: DBB-Herren in Braunschweig gegen Österreich

Doppeltes "Heimspiel" für Schröder und Theis

15. Dezember 2017

Nominierung U16-Mädchen

Mienack mit 22 "Auserwählten"

14. Dezember 2017

Nominierung U18-Jungen

Ibrahimagic wählt 17 Korbjäger aus