Brose Baskets Bamberg zum dritten Mal in Folge Deutscher Pokalsieger25. März 2012

Die Brose Baskets Bamberg sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Pokalsieger geworden. Im Endspiel des TOP FOUR im Bonner Telekom Dome gewann das Team von Headcoach Chris Fleming gegen die Telekom Baskets Bonn mit 82:73 (46:35). Die meisten Punkte des Spiels erzielten Talor Battle (Bonn, 19 Pkt.) und Marcus Slaughter (Bamberg, 17). Dritter der Pokalendrunde wurde ratiopharm Ulm mit einem 85:68 (38:45)-Erfolg gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig.

Der Deutsche Basketball Bund gratuliert dem alten und neuen Deutschen Pokalsieger aus Bamberg ganz herzlich!

Weitere News

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

29. März 2017

Coach Clinic mit Cornia, Mienack und Szittya

Im Rahmen des WNBL TOP4 in Wolfenbüttel

Cornia_2_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.