AK Ü60 2014: SG Möhringen gewinnt24. Juni 2014

Bericht über das Bundesturnier  AK Ü 60 am 17. Und 18. Mai 2014 in Osnabrück

Ein Favoritensieg und ein Überraschungsfinalist waren die prägenden Elemente beim 25. Basketball – Bundesturnier AK Ü 60 in Osnabrück. 12 Mannschaften nahmen an dem Turnier teil, das vom VFL Osnabrück um Bernd Kaiser und seinem Helferteam wieder hervorragend organisiert wurde. Die Vorrundenspiele verliefen ohne große Überraschungen, so dass sich die Favoriten mit klaren Siegen durchsetzen konnten.

In der Zwischenrunde patzte nur Titelverteidiger SG Heidelberg die gegen den heimischen OSC im Spiel überraschend mit 28 : 24 unterlagen.  Die Favoriten SG Möhringen setzten sich gegen die Spielgemeinschaft VFL Osnabrück/ Eichenkreuz Karlsruhe, der OTB Oldenburg gegen BG Göttingen und die SG Feuerbach/Saarlouis gegen VFB Gießen durch und erreichten mit deutlichen Siegen das Halbfinale.

Im Halbfinale setzten sich der OSC Osnabrück mit einem klaren Sieg gegen die SG Feuerbach/Saarlouis mit 27 : 16 Punkten durch und die SG Möhringen gewann mit 35 : 21 Punkten gegen den Oldenburg TB. Im Spiel um den 3. Und 4. Platz erreichte die SG Feuerbach/Saarlouis nach einem spannenden Spiel gegen den Oldenburg TB noch in letzter Minute mit 29 : 26 Punkten den 3. Platz.

Im Endspiel gewann der Favorit SG Möhringen, mit den überragenden Spielern Bernd Neuendorf und Alexander Khachenkov, deutlich  mit 27 : 18 Punkten. Leider fehlte dem Endspiel etwas die Spannung, da durch das Spieleraufgebot der SG Möhringen die Überlegenheit zu groß war.

Die Abschlusstabelle ergab folgendes Bild:
1. Platz- SG Möhringen
2. Platz- OSC Osnabrück
3. Platz- SG Feuerbach/Saarlouis
4. Platz- OTB Oldenburg
5. Platz- SG Heidelberg
6. Platz- SG VFL Osnabrück/Eichenkreuz Karlsruhe
7. Platz- BG Göttingen
8. Platz- VFB Gießen
9. Platz- SG NSF Neukölln/Berlin
10. Platz- SG Wolfenbüttel
11. Platz- BC Darmstadt
12. Platz- TSV Quakenbrück

Weitere News

16. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets, Bamberg und Osnabrück die “Serientäter”

Karabatova einen Block am "triple double" vorbei

WNBL2017OSCStrozykJennyvsMetropol-500

14. Januar 2017

Allstars: Knapper Sieg für die Internationals

MVP Philipp Schwethelm - Ryan Thompson bester 3er-Schütze - Brian Butler gewinnt Dunking Contest

KleberMaxi2017Allstar2-500

14. Januar 2017

NBBL Allstar Game 2017 – Süden siegt

MVP Arnoldas Kulboka

NBBL ALLSTAR2017-2-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.