Ü50-Damen 2013: SG Grafenberg/Neuss/Remscheid holt den Titel17. Mai 2013

Am 11. /12. Mai 2013 trafen sich in Bad Säckingen fünf Mannschaften der Damen Ü50  mit über 50 Teilnehmerinnen sowie zahlreichen Fans für die 15. Deutschen Meisterschaften aus ganz Deutschland. Da es dieses Jahr wegen der Terminverschiebung nur fünf Mannschaften waren, wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Die Spiele waren zum großen Teil sehr spannend. Überraschungen wie im letzten Jahr gab es leider nicht.

Zur Begrüßung durch Hartmut Wunderlich und den Präsidenten des LV BBW, Joachim Spägele, sowie zur Siegerehrung  durch Ilse Kühn, Hartmut Wunderlich und den Bürgermeister der Stadt Säckingen blies der „Trompeter von Säckingen“ sein berühmtes „Behüt Dich Gott“, wofür sich alle Teilnehmerinnen mit heftigem Applaus bedankten.

Die entscheidenden Spiele um den Titel gewannen die Rheinländerinnen mit 34:32 gegen die „Southern Stars“ und mit 44:30 gegen die „Jeojedo’s“. Das Spiel um die Vizemeisterschaft gewannen die Süddeutschen mit 35:28 gegen die Nordlichter, die mit nahezu 1000 km die weiteste Anreise auf sich genommen hatten.

Die gesellige Abendveranstaltung im „Fährmann“ war sehr gelungen. Neben dem reichhaltigen Salatbüffet gab es mit „Schüffeli, Fleischkäse, Hackbraten und Prägel“ Badische Spezialitäten, die glaube ich ganz gut angekommen sind. Das Wichtigste war das gesellige Beisammensein, das Mischen der Mannschaften, die vielen gemeinsamen Erinnerungen und Gespräche miteinander.

Jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Düsseldorf.

Turnierergebnis:
1. SG Grafenberg/Neuss/Remscheid
2. SG Linkenheim „Southern Stars“
3. SG Kiel „Jeojedo´s“
4. SG BC Wiesbaden/ACT Kassel
5. EOSC Offenbach/TV Bad Säckingen

Verena Lüpke
TV Bad Säckingen

Weitere News

26. März 2017

Wasserburg gewinnt DBBL-Pokal

Süddeutsche verteidigen Titel

DBBL-Pokal_Wasserburg_500

25. März 2017

Manfred Ströher: Herzlichen Glückwunsch zum 80.!

Über 50 Jahre zum Wohle des Basketballs

StroeherManfredKopf2016-500

24. März 2017

Hermann Paar ist neuer Damen-Bundestrainer

Headcoach der Saarlouis Royals bringt viel Erfahrung mit

ParrHermann-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.