Deutsche Meisterschaft Ü45 Damen 2011 in Kiel15. Mai 2011

Am Wochenende 14./15. Mai 2011 trafen sich acht Teams aus ganz Deutschland in Kiel an der Ostsee zur 2. Deutschen Meisterschaft der Damen Ü45. Für die meisten Teams bedeutete das eine lange Anreise, die weiteste Entfernung legten dabei die Spielerinnen aus München zurück. Nach der Eröffnung durch den Präsidenten des Basketballverbandes Schleswig-Holstein, Holger Franzen, und Koordinator Hartmut Wunderlich wurden in zwei Vorrundengruppen folgende Platzierungen erspielt:

Gruppe A
1. FC Bayern München 6:0 137:85
2. Jeojedo´s 4:2 105:80
3. Golden Cocolate 2:4 111:96
4. SG Berlin/Krofdorf 0:6 55:147

Gruppe B
1. SG Remscheid/Aplerbeck 6:0 158:75
2. Elbnixen 4:2 120:99
3. SG Düsseldorf/Neuss 2:4 94:95
4. BC Wiesbaden 0:6 65:168

Die fröhlichen Finalisten FC Bayern München (blau) und SG Remscheid/Aplerbeck (weiss). Foto: Stefan Rauscher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Samstag haben wir dann abends alle bei Sonnenschein, gutem Essen und vorbeietfahrenden Kreuzfahrtschiffen an der Kieler Förde gemeinsam ausklingen lassen. In den Halbfinalspielen am nächsten Morgen qualifizierten sich die SG Remscheid/Aplerbeck durch ein 45:20 gegen die Jeojedo’s und der FC Bayern München durch ein 42:20 gegen die Elbnixen für das Finale. Im Spiel um Platz 3 siegten die gastgebenden Jeojedo´s gegen die Elbnixen aus Hamburg mit 42:35 und freuten sich über die gewonnene Bronzemedaille. Eingestimmt durch die von Yolland in einer Soul-Variante a cappella gesungenen Nationalhymne besiegte im Finale die SG Remscheid/Aplerbeck den FC Bayern München nach spannendem Spielverlauf mit 37:27. Herzlichen Glückwunsch an die SG Remscheid/Aplerbeck zur erneuten Deutschen Meisterschaft!

Bei der abschließenden Siegerehrung durch die Sprecherin Ute Seifert und Hartmut Wunderlich erhielt jede Teilnehmerin eine Medaille. Den Wanderpokal – gestiftet vom DBB-Präsidenten Ingo Weiss – durfte, wie auch im Vorjahr, das Siegerteam wieder mit auf die Heimreise nehmen. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Teilnehmern für das tolle Wochenende und freuen uns auf die Meisterschaft 2012 in Düsseldorf/Neuss!
RADI für die Jeojedo´s

Die abschließende Platzierung:
1. SG Remscheid/Aplerbeck
2. FC Bayern München
3. SG Kiel/Hamburg/Rendsburg/Schwerte/Eutin („Jeojedo’s“)
4. Team Hamburg („Elbnixen“)
5. SG Düsseldorf/Neuss
6. SG Heidelberg/Linkenheim („Golden Chocolate“)
7. BC Wiesbaden
8. SG Berlin/Krofdorf

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.