FC Bayern München gewinnt Deutsche Meisterschaft 201220. Juli 2012

Am Wochenende 16./17. Juni 2012 trafen sich acht Teams aus allen Teilen Deutschlands, um in Düsseldorf die 3. Deutsche Meisterschaft der Damen Ü45 auszutragen.

Das Turnier wurde vom Koordinator Hartmut Wunderlich und dem 1. Vorsitzenden des ART Düsseldorf Klaus Wischnitzki eröffnet. Gänsehautfieber kam auf, als Rebecca Schmidt wunderschön a cappella die Nationalhymne sang. Der Vorsitzende des WBV, Klaus-Rüdiger Biemer, verfolgte nachmittags einige Spiele der Vorrunde.

Am Samstag wurden in zwei Vorrundengruppen die  folgenden Platzierungen erspielt:

Gruppe A

Gruppe B

1. SG Düsseldorf/Neuss 6:0 100:50 1. FC Bayern München 6:0 96:51
2. Golden Chocolate 4:2 108:71 2. SG Dortmund/Bochum 4:2 93:62
3. Remscheider SV 2:4 89:70 3. Jeojedo’s 2:4 52:57
4. SC Alstertal/Langenhorn 0:6 45:151 4. BC Wiesbaden 0:6 59:115

Abends  feierten die Teams mit Gegrilltem und leider viel Regen im Vereinsheim des SC West, während sich Griechenland und Tschechien  überraschend für das Viertelfinale der Fußball EM qualifizierten.
Nicht ganz  überraschend gingen aus den Überkreuzspielen am Sonntag Bayern München nach einem 49:29 gegen die GoldenChocolate und Dortmund/ Bochum nach einem 23:14 gegen Düsseldorf/ Neuss als Finalisten hervor.

Für das Finale und das Spiel um den dritten Platz ergaben sich wieder die Paarungen aus den ersten Spielen der Vorrunde. Die SG Heidelberg/Linkenheim (Golden Chocolate)  revanchierte sich diesmal in dem Spiel gegen Düsseldorf/Neuss und wurden nach  einem 28:23 Dritter.

Und Bayern München gewinnt doch noch eine Deutsche Meisterschaft! In einem unglaublich spannenden Spiel mit wech­selnden Führungen und mit nur einem Punkt Vorsprung setzten sich die Bayern mit 26:25 gegen Dortmund/Bochum durch. Der Wanderpokal – gestiftet vom DBB-Präsidenten Ingo Weiss – tritt somit dieses Jahr seine Reise nach München an. – Herzlichen Glückwunsch !

Die Teams des Endspiels mit Trainern und Koordinator (München in rot, Dortmund/Bochum in blau, Foto: privat)

Endstand:

  1. FC Bayern München
  2. SG Dortmund/Bochum
  3. SG Heidelberg/Linkenheim (Golden Chocolate)
  4. SG Düsseldorf/Neuss
  5. SG Kiel (Jeojedo’s)
  6. BC Wiesbaden
  7. Remscheider SV
  8. SC Alstertal/Langenhorn

Und wer sich für alle Einzelergebnisse interessiert, findet diese Infos unter

www.ue45-basketballmeisterschaft-2012.de.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern und freuen uns auf die 4. Deutsche Meister­schaft am 8./9. Juni 2013 in München.

SG Düsseldorf/Neuss

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.