3×3 European Championships: Deutsche Damen ohne Chance3. August 2014

Der zweite Tag der EM-Qualifikation der 3×3 Damen in Riga startete für  die deutsche Vertretung mit dem Viertelfinalspiel gegen Tschechien. Wie erwartet war der athletisch starke Gegner eine Nummer zu groß für die deutschen Damen. Die Tschechinnen starteten treffsicher und setzten ihre 1,96 m große Centerspielerin gekonnt in Szene. Durch die gute Defense der Tschechinnen fiel es den Deutschen schwer zu punkten. Somit wurde das Spiel zu einem Punktefest für die Tschechinnen. Am Ende stand eine 1:18-Niederlage, die den deutschen Damen die Resthoffnungen auf die Qualifikation für die große Finale in Rumänien nahm.

Text: Anika Illbruck

Weitere News

10. Dezember 2016

FIBA Jugend-EMs 2017 ausgelost

Silber-Mädchen erwischen schwierige, aber machbare Gruppe

fiba_logo_500

9. Dezember 2016

Abschlusslehrgang der U18-Jungen

DBB-TV mit Isaac Bonga

BongaIsaac2015EM-500

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.