B-Sonder-Lehrgang in Heidelberg: Viele prominente neue Trainer28. Juni 2006

Zwei A-Nationalspielerinnen, eine ehemalige A-Nationalspielerin und sechs ehemalige A-Nationalspieler in Heidelberg dabei

Strahlende Gesichter beim Trainer-B-Sonderlehrgang in Heidelberg für National- und/oder Bundesligaspieler/innen. Alle 22 Teilnehmer/innen, darunter zwei aktuelle A-Nationalspielerinnen, eine ehemalige A-Nationalspielerin und sechs ehemalige A-Nationalspieler, bestanden den Lehrgang und sind nun frischgebackene B-Trainer/innen. Herzlichen Glückwunsch!

Unser Bild zeigt (letzte Reihe von links): Adam Fiedler, Branko Klepac, Michael Nachreiner, Teoman Öztürk, Drazan Tomic, Andreas Klippert, Stephen Arigbabu, Sebastian Machowski, Landestrainer und Prüfer Rudi Walther, mittlere Reihe von links: LTK-Vorsitzender und Prüfer Prof. Lothar Bösing, Yvonne Weber, Marian Thede, Douglas Spradley, Katja Munck, Jenny Brauer, Vladimir Bogojevic, Robert Shepherd, Rick Stafford, Stephan Seile, vorne von links: Lubica Schultze,  Sebastian Szymanski, Thomas Grepl, Marsha Owusu Gyamfi.
Foto: Radegast

Weitere News

26. Mai 2017

DBB trauert um Andreas Dienst

NBV-Präsident plötzlich verstorben

26. Mai 2017

Der Nachwuchs sucht seine Meister

NBBL/JBBL-TOP4 am Wochenende in Frankfurt

26. Mai 2017

Alles auf dem Schirm

Halbfinale in der easycreditBBL