50. DBB-Bundestag ist beendet16. Juni 2013

Der 50. Bundestag des Deutschen Basketball Bundes ist heute mit der Abstimmung über die Anträge und Wirtschaftspläne zu Ende gegangen. Der genaue Wortlaut der angenommenen Anträge wird in Kürze unter den Amtlichen Mitteilungen veröffentlicht. Der nächste Bundestag, auf dem dann das DBB-Präsidium neu gewählt wird, findet vom 23.-25. Mai 2014 in Dresden statt.

Zum Abschluss bedankte sich Dr. Winfried Gintschel, Präsident des Bayerischen Basketball-Verbandes, stellvertretend für die Landesverbände beim DBB-Präsidium und bei den hauptamtlichen Mitarbeiter/innen des DBB für die geleistete, “hervorragende” Arbeit. Anschließend richtete DBB-Präsident Ingo Weiss noch einige Worte an die Delegierten. Er bedankte sich bei den Arbeitskreisleiter/innen mit kleinen Präsenten. Außerdem lobte er den Austragungsort mit “maritimen Flair”, kurzen Wegen und einem insgesamt “sehr netten Ambiente”. Dafür sprach er stellvertretend für den Gastgeber dem Präsidenten des Bremer Basketball-Verbandes, Andreas Messer, seinen herzlichen Dank aus. Natürlich fehlten auch viele freundliche Worte in Richtung des Versammlungsleiters Wolfgang Schreier, der zum 22. Mal einen Bundestag leitete, nicht. Er erhielt aus den Händen von Ingo Weiss die Goldene Ehrennadel des Deutschen Basketball Bundes für seine umfangreichen Verdienste um den Basketball in Deutschland (Foto).

“Ärmel aufkrempeln” bei der täglichen Arbeit und “Daumen drücken” für die Nationalmannschaften, diesen Appell gab Ingo Weiss den Delegierten mit auf den Weg.

 

Hier einige Impressionen vom 50. Bundestag des Deutschen Basketball Bundes in Bremerhaven:


Andreas Messer (li.), Präsident des Bremer Basketball-Verbandes, mit DBB-Präsident Ingo Weiss.

 


Erster Abend im Auswandererhaus in Bremerhaven.

 


Das Auswandererhaus in Bremerhaven von außen.

 


Der DBB-Bundestag tagte im Conference Center des Atlantic Hotels Sail City in Bremerhaven.

 


Die Ehrengäste des 50. DBB-Bundestages. Von links: DBB-Präsident Ingo Weiss, Holger Münch, Staatsrat beim Senator für Inneres und Sport bei der Freien und Hansestadt Bremen, Helke Behrendt, Vizepräsidentin des Landesportbundes Bremen, Thorsten Neuhoff, Stadtrat für Sport und Freizeit der Stadt Bremerhaven, und Andreas Messer, Präsident des Bremer Basketball-Verbandes.

 


Das Tagungshotel Atlantic Hotel Sail City in Bremerhaven.

 


Perfektes Panorama auf dem Dach des Hotels.

 


Ingo Weiss begrüßt die Gäste in der Captains Lounge des Hotels im 19. Stock.

 


DBB-Ehrenmitglied Prof. Walther Tröger weist DBB-Ehrenmitglied Heinz-Michael Sendzik die Richtung.

 


Prof. Walther Tröger erinnerte mit launigen Worten unter anderem an den ersten Bundestag des DBB in Bremerhaven, der im Jahre 1959 stattfand, und an dem er bereits persönlich teilgenommen hatte.

Weitere News

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

30. November 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 5

Degbeon gewinnt Duell gegen Stach - Bär Topscorerin bei Overtime-Niederlage

skuballa_maggie_gerlux_500

29. November 2016

DBB-Herren im Ausland 20016/17: Update 5

Pleiß ist "angekommen" - Schwere Zeiten für Hawks und Mavs

PleissTibor2016Euroleague-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.