25. AST startet am Osterwochenende29. März 2010

Toller Jugend-Basketball in Mannheim garantiert – Test-Spiele vor Turnierbeginn
Am Osterwochenende ist es endlich wieder soweit: Das Albert Schweitzer Turnier (kurz AST) öffnet in der MWS Sporthalle und der US Sports Arena in Mannheim wieder seine Türen. Das prestigeträchtige Jugend-Turnier findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt und nicht wenige Vorzeichen sprechen dafür, dass die diesjährige Auflage eine ganz Besondere sein wird…

Dies liegt zum Einen an den teilnehmenden Mannschaften, denn auch in diesem Jahr gibt es neben den traditionellen Teilnehmern wie den USA und Australien sowie den europäischen Top-Teams Italien, Frankreich, Türkei, Griechenland und Spanien mit Brasilien und Japan zwei Neulinge beim AST. Mit Neuseeland (zweite Teilnahme) und Argentinien (dritte Teilnahme) sind zudem zwei Nationen dem AST-Virus neu verfallen und zeigen mit ihrer erneuten Teilnahme die Begeisterung für das Turnier in Mannheim. Darüber hinaus sind zwei deutsche Mannschaften beim Albert Schweitzer Turnier am Start: Traditionell gehen die U18-Jungen von Kay Blümel ins Rennen, aber auch die U17 von Frank Menz nutzt die Chance, auf dem Weg zur U17-Weltmeisterschaft in Hamburg (2.-11. Juli 2010) wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Zum Anderen liegt es an der Faszination AST, das seit Jahren ein fester Termin in den Kalendern der Basketball-Fans ist und mit jeder Neuauflage weitere Fans dazugewinnt. Besonders die Atmosphäre in der US Sports Arena, die nicht nur am Finaltag bis auf den letzten Platz besetzt ist, sucht ihres Gleichen. Durch die vielen internationalen Teilnehmer bekommen die Zuschauer nicht nur beste Basketball-Unterhaltung geboten, viele Top-Spieler des ASTs finden sich im Laufe ihrer Karriere auch in der NBA oder den besten europäischen Ligen wieder. Man darf also gespannt sein, welche Stars das AST 2010 hervorbringt und welche hochklassigen Partien in der MWS Halle und der US Sports Arena in diesem Jahr zu sehen sein werden.

Ticket-Informationen erhalten Sie auf der AST-Website unter www.ast-basketball.de.

Im Vorfeld des Albert Schweitzer Turnieres treten einige der bereits angereisten Nationen traditionell bereits zu Test-Länderspielen in der Region an. Hier die Liste der vorliegenden Spiele, die allesamt offen für Zuschauer sind:

Dienstag, 30. März 2010
19.30 Uhr, MWS Halle: Deutschland U18 – Australien

Mittwoch, 31. März 2010
18.00 Uhr, OSP Heidelberg: USC Heidelberg – Australien
19.30 Uhr, MWS Halle: Deutschland U18 – Deutschland U17

Donnerstag, 1. April 2010
19.30 Uhr, MWS Halle: Australien – Japan
20.00 Uhr, US Sports Arena: USA – Deutschland U18

Weitere News

30. März 2017

EuroBasket 2017: Trophy Tour startet

In Riga/Lettland geht es los - In Deutschland beim Supercup

TrophyTopur2017-500hoch

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.