10.000 Freiwürfe für Namibia!2. Juli 2009

Benefizveranstaltung am 12. Juli zugunsten von Kindern und Jugendlichen unterstützt vom Deutschen Basketball Bund

Mindestens 10.000 Basketball-Würfe sind das Ziel des USC Freiburg am 12. Juli in der Sepp-Glaser-Halle (Freiburg-Rieselfeld). Zwischen 11 und 17 Uhr dürfen alle kommen, die einen Ball in Richtung Korb werfen können. Verschiedene Kategorien vom Amateur über Kids bis zum Profi bieten für jeden das passende Niveau. Zehn Würfe kosten ein Euro, man darf so oft werfen, wie man möchte und kann attraktive Preise gewinnen.

Der Erlös kommt dem Freiburger Verein ISIBINDI e.V. zugute. Dieser fördert Sport und Soziale Arbeit im Südlichen Afrika und wird das Geld zum Aufbau der „Basketball Artists School“ in Namibia verwenden. Ab September geht der Freiburger Frank Albin, langjähriger Trainer und Jugendleiter des USC Freiburg, für mehrere Jahre nach Namibia. Im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbunds und des Auswärtigen Amts leitet er ein Projekt zur Förderung des namibischen Basketballverbands und setzt damit seine bereits in 2007 und 2008 begonnenen Aktivitäten fort. Daneben hilft er den lokalen Partnern beim Aufbau der Basketball Artists School. Hier erlernen Kinder aus Townships nicht nur die Grundlagen des Basketball-Spielens, sondern erhalten auch eine ganzheitliche Förderung, z. B. in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Musik.

Die Basketball Artists verbinden afrikanische Trommelmusik mit Showelementen aus dem Basketball und werden so auch zu Botschaftern für ihren Sport. Die Benefizaktion am 12. Juli soll einen finanziellen Grundstock legen. Unterstützer sind u. a. der Deutsche Basketball Bund und die Badische Sportjugend. Schirmherr ist der Ex-Freiburger und 122-fache Nationalspieler Pascal Roller. Seine Aufforderung an alle: „Nur du, der Ball und der Korb. Ein Volltreffer – auch für die Kinder in Namibia!“ Weitere Infos zum Ablauf und Rahmenprogramm gibt es unter www.isibindi.de.

Ansprechpartner:
Frank Albin
frank.basket@web.de
Tel. 0176-78168347

Weitere News

20. Juli 2017

U16-Jungen: deutlicher Sieg gegen Tschechien

Ibrahimgic und sein Team siegen mit 102:31

20. Juli 2017

U20-Herren unterliegen Spanien 61:69

Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Titelverteidiger

20. Juli 2017

„Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ in Brandenburg

Engagement im Mittelpunkt