1. Qualiturnier für DBB 3×3 OPEN am Samstag in Herne17. Juli 2012

ING-DiBa und Spalding unterstützen das neue Event

Am kommenden Samstag, 21. Juli 2012, findet das erste von zwei Qualifikationsturnieren zur DBB 3×3 OPEN (18. August in Hagen) in Herne statt. Auf dem Hornbach-Parkplatz an der Bochumer Straße gibt es dann von ca. 11.00 – 17.00 Uhr geballte Basketball-Action auf Asphalt zu bestaunen, die viele Zuschauer, die herzlich willkommen sind, verdient hat. Die vom Basketball-Weltverband FIBA initiierte und intensiv geförderte Variante des Streetbasketball hat bei einigen Events in ganz Europa bereits zahlreiche Fans gewonnen.

Der DBB hat damit schnell auf die internationale Entwicklung der Spielform reagiert und stellt nun erstmals das neue Format vor. Zwei Vorrundenturniere (Herne, Bamberg am 11. August 2012) und die Platzierung bei den verschiedenen 3gegen3-Maßnahmen in den Landesverbänden führen am Ende zwölf Teams pro Kategorie zum GERMAN FINAL am 18. August 2012 in Hagen. Das Finale wird als reines Einladungsturnier durchgeführt. Für das Jahr 2013 soll die Tour vergrößert werden und die Einbindung der jüngeren Altersklassen erfolgen.

Die ING-DiBa – Hauptsponsor des Deutschen Basketball Bundes – sowie Spalding engagieren sich als Partner für die DBB 3×3 OPEN. Während die ING-DiBa die Anmeldegebühren und die Trikots der Teilnehmer/innen sponsert, stellt Spalding die Korbanlagen und hat sogar eigens einen Ball für 3×3 entwickelt, den TF 33, mit dem natürlich auch bei der DBB 3×3 OPEN gespielt wird. Partnerverein in Herne ist der Herner TC, der eine ganze Reihe von Helfern stellt.

Gespielt wird 2012 nach den offiziellen 3×3-Regeln der FIBA mit einem Schiedsrichter und einer Angriffszeit von zwölf Sekunden. Für rasante Aktionen ist also gesorgt. Das Spiel wird nach einem Korberfolg direkt unterm dem Korb fortgesetzt.

Die Gewinner/innen erhalten zusätzlich zur Qualifikation einen Sachpreis. In Bamberg und Hagen erhalten die Gewinner/innen eine Eintrittskarte für die Länderspiele der Herren-Nationalmannschaft am selben Abend. In Herne werden die Gewinner/innen ebenfalls zum Länderspiel nach Hagen am 18.08.2012 eingeladen.
Die Gewinner/innen des GERMAN FINAL bekommen im Jahr 2013 die Gelegenheit, bei den internationalen Qualifikationen zu den Masters-Turnieren der FIBA teilzunehmen, soweit diese für die Kategorien angeboten werden. Von Herne, Bamberg und Hagen in die große weite Basketballwelt … alles ist bei der DBB 3×3 OPEN möglich!!!

Die Anmeldung erfolgt über über die Internetplattform der FIBA www.3x3planet.com. Alle Spieler/innen müssen dort registriert sein.

 

 

Weitere News

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei

16. November 2017

World Cup Qualifiers: Alles zum Modus

Wie kommt die deutsche Mannschaft 2019 nach China? 32->24->12

16. November 2017

DBB sucht Referentin/Referenten Leistungssport

Zum 1. Januar 2018