1. Offene Schiedsrichter-Clinic 2007 – Alle Unparteiischen können teilnehmen!3. April 2007

28./29. April in Hamburg

Die Interessengemeinschaft der Basketball Bundesliga-Schiedsrichter e.V. (IGBS) bietet in Kooperation mit dem Deutschen Basketball Bund (DBB) die bundesweit 1. Offene Schiedsrichter-Clinic parallel zum Turnier „TOP FOUR 2007“ in Hamburg an. Teilnehmen können alle interessierten Schiedsrichter, unabhängig von Alter, Lizenzstufe, Spielklassen- oder Kaderzugehörigkeit!

Lehrgangsort: SV Lurup – Clubheim, Flurstraße 7, 22549 Hamburg
Veranstaltungsdauer:

Sa., 28.4.2007 / 10.30 – 19.00 Uhr 
So., 29.4.2007 / 9.00 – 17.00 Uhr
jeweils zzgl. der Abendspiele

Teilnahmegebühren:

99,- Euro / IGBS-Mitglieder 89,- Euro (inklusive der Tickets zu allen TOP FOUR-Spielen). Die Gebühren sind in bar bei Clinic-Beginn oder vorab nach Eingang der Teilnahmebestätigung auf das dort angegebene Konto zu entrichten.l
Kost und Logis: Sind nicht enthalten und müssen individuell veranlasst werden.
Verbindliche Anmeldungen: Bis 15. April 2007 beim Liga-Büro des DBB, Frau Wiesner, Fax: 02331 – 106 129 oder e-mail: monika.wiesner@basketball-bund.de
Organisation / Leitung / Ansprechstelle bei Rückfragen: Klaus J. Langhals (DBB-SRK), Tel.: 0172 – 272 30 13 oder
e-mail: klaus@langhals .de
Referenten: Oliver Krause (FIBA- und BBL-SR)
Dr. Ralf Brand (BBL-SR)
Clinicthemen:

Was erwartet mich als Top-SR?
Saisonvorbereitung?
Spielvorbereitung?
Spielbeobachtung und -nachbereitung u.a. mit den TOP FOUR SRn Boris Schmidt und Murat Biricik.
Kontakte beim Basketball.
Video- und Regeltest.
Grundlagen der 3-Men-Mechanics.

  

Weitere News

12. Dezember 2017

Come on GIRLS DAY

DBB unterstützt Vereine bei Schnuppertagen

12. Dezember 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 9

Drei Siege für Zipser und Hartenstein

11. Dezember 2017

WNBL-Rückblick: Paukenschlag in Braunschweig

Würzburg: Danelle Arigbabu mit seltenem "20er" Double Double - Bessoir, Kohl und Sabally noch effektiver