WNBL 2017/18 Gruppe Süd USC Freiburg

Saisonziel und Perspektiven:

Weiterentwicklung der Spielerinnen und Schaffen von Bundesliga-Perspektiven. Nachdem man die Hauptrunde im vergangenen Jahr noch knapp verpasste, wollen wir dieses Jahr in die Playoffs und den Spielerinnen somit möglichst viele Spiele auf hohem Niveau bieten.

Favoriten:

Alle TOP4-Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr (Wolfenbüttel, München, Lichterfelde, Bamberg). Für eine Überraschung könnte der Neuling aus Saarlouis sorgen.

 

 

Namegeb.GrößePosition
Pauline Mayer 05.07.2001168 cmPG
Hiltrud Cordes07.05.2001176 cmSF
Lena Thüne23.04.2001174 cmSG
Nina Kotterer02.05.2003170 cmSG
Johanna Steinmann27.07.2002173 cmSG
Leonie Kambach08.09.2002187 cmPF
Zoe Krammer05.03.2002190 cmC
Julia Wolf30.06.2003160 cmPG
Mashkou Moussa28.08.2001176 cmC
Lea Meyer28.02.2002168 cmSG
Luisa Nufer05.07.2002185 cmSG
Emily Kapitza28.12.2000188 cmPF
Sophie Ouedraogo19.05.2002179 cmSF
Arabella Sprato22.03.2002180 cmPF
Headcoach: Nils BauerAssistant Coach: Kai Von Schell