WNBL 2016/17 Gruppe Südost DJK Brose Bamberg

Saisonziele und Perspektiven:

Nach dem erfolgreichen letzten Jahr soll auch in dieser Saison der Blick wieder in Richtung Hauptrundenqualifikation gerichtet werden, um mittelfristig weiter Teil der bundesweit höchsten U17-Spielklasse zu sein. Trotz zahlenmäßig gewohnt vieler ausscheidender Spielerinnen des ältesten Jahrgangs soll auf Basis einer gelungenen, zurückliegenden U15-Saison abermals der Sprung unter die zwölf besten Teams im Bundesgebiet gelingen. In Anbetracht vieler namhafter externer Ergänzungen am neuen DBB-Stützpunkt in Würzburg sowie einem personell größtenteils weiterhin bestehenbleibenden Top4-Contender aus München gewiss kein einfaches Unterfangen, versprechen auch die verbliebenen Vorrundenduelle gegen Nördlingen um Liga-MVP Luisa Geiselsöder, Staffel-Neuling bzw. Rückkehrer Ludwigsburg und die nach geglückter Qualifikation sicher hochmotivierte Spielgemeinschaft Wasserburg / Rosenheim jeweils viel Spannung. Daneben sollen alle 16 Spielerinnen durch die bedarfsgerechte Einbindung in die drei Seniorenteams der Bayernliga, Regionalliga und Zweiten Liga persönlich wie sportlich entwickelt werden.

Favoriten:

Neben den selbstformulierten Ansprüchen Jahn Münchens (‚#Go4Top4Again‘) verfügt das wieder in den Süden gerutschte Team Mittelhessen ebenso über einen interessanten Mix aus erfahrenen Spielerinnen sowie perspektivträchtigen neuen Gesichtern und könnte trotz dem altersbedingten Ausscheiden von Paula Kohl schon alleine aufgrund der infrastrukturellen Voraussetzungen für einen spannenden Kampf um die Süd-Krone sorgen. Darüber hinaus dürfte gewiss auch Braunschweig / Wolfenbüttel sowie TuS Lichterfelde mit einem jeweils erfahrenen Coaching-Staff einerseits, einer ausgeglichenen und talentierten Mannschaft andererseits im Norden ein gewichtiges Wort im Kampf um die TOP4-Ausrichtung mitreden. Für mögliche Überraschungen könnten unseres Erachtens Speyer auf Basis talentierter Auswahlspielerinnen sowie getragen von der Euphorie ob der klaren Liga-Rückkehr bzw. Chemnitz in Form gefestigter Mannschaftsstrukturen sowie einer erfolgreichen U15-Arbeit sorgen.

WNBL2016-17DJKBrose-700

Namegeb.GrößePosition
Jana Barth 06.06.2001165 cmPG
Julia Betz15.11.2001168 cmPG/SG
Julia Förner 07.01.2001178 cmPG/SG/SF
Mara Edelmann23.03.2001165 cmSG/SF
Alina Hering03.04.2001174 cmPF
Marie Kapp08.12.2002173 cmPG/SG
Ronja Richter01.03.2002178 cmSF/PF
Anika Hartmann20.03.2000178 cmPF
Luisa Hofmann28.07.2000188 cmC
Teresa Kaufmann09.06.2000172 cmPG/SG
Nina Kühhorn08.01.2002175 cmPG/SG
Magdalena Landwehr 15.03.2001183 cmPF/C
Teresa Schwital25.03.2002173 cmSG
Kim Siebert 25.05.2001175 cmSF
Sarah Spiegel 07.11.2000172 cmPF
Sabrina Weinkauf19.10.2000176 cmSF/PF
Headcoach: Ulf Schabacker