WNBL 2014/15 Gruppe Nordwest SG Rhein Berg/Erft

Saisonziele und Perspektiven

Die SG Rhein Berg/Erft startet überwiegend mit Spielerinnen der Jahrgänge 1999 und 2000  in die zweite WNBL-Saison. Die meisten Spielerinnen geben daher in 2014/15 ihr Bundesliga-Debut.

„Unser Ziel diese Saison ist natürlich, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen“, sagt Headcoach Zoran Nikolic. „Aber für uns steht die sportliche Ausbildung unserer Talente im Vordergrund, ohne diese zu zwingen, ihre Heimvereine zu verlassen. Wir sind eins der jüngsten Teams der Liga und sehen die Langzeitperspektive. Wir wollen versuchen, unseren Spielerinnen die bestmögliche Trainings- und Spielsituation zu bieten, um sie individuell für die Kader ihrer Heimmannschaften sowie auf den nächsten Schritt in den Damenbereich vorzubereiten!“

Favoriten

Hagen und Herne

Kader

Namegeb.GrößePosition
Katrin Loch16.05.1998177 cmSF/PF
Saskia Meinken26.05.1998174 cmSF
Jessica Dahl22.09.1998175 cmSG/PG
Lioba Krämer24.04.1999172 cmSG/PG
Emilia Querting19.09.1999179 cmSF/PF
Adele Kopsidis27.10.1999174 cmSF/SG
Felicia Ameur25.12.1999176 cmSF/PF
Thea Hüning26.12.1999167 cmPG
Alina Eßer10.01.2000172 cmPF
Hannah Borghese16.01.2000174 cmSF
Julia Bauchmüller18.01.2000172 cmSG
Paula Schu02.02.2000164 cmPG/SG
Sena Balci27.02.2000171 cmSG/PG
Fiona Mebelli21.03.2000167 cmPG
Antonia DeMurier18.04.2000177 cmSF/PF
Lena Fischer21.05.2000165 cmPG/SG
Tanith Elsner01.07.2000172 cmSG
Elisa Greuel23.08.2000186 cmSF/PF
Greta Mengelkamp27.02.2001173 cmSF
Larissa Felten07.04.2001176 cmSF/SG
Tamina Müller14.09.2001175 cmSG/SF
Hanna Kaibel10.12.1999171 cmPG
Headcoach: Zoran Nikolic
Assistant Coach: Steffi Lippold


 

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.