WNBL 2014/15 Gruppe Nordwest Herner TC

Saisonziele und Perspektiven
Wir haben es uns als Ziel gesetzt, die jüngeren Jahrgänge an das Leistungsniveau der WNBL heranzuführen und die älteren Jahrgänge gut auf den Hochleistungssport im Damenbereich vorzubereiten. Somit steht die Spielerentwicklung für uns Trainer an oberster Stelle. Jede Spielerin soll nach dieser Saison einen Schritt nach vorne gemacht haben. Aufgrund des neuen Spielmodus wird die Saison aber länger und härter als die vorangegangenen. Vor allem, da viele Mädels bereits in der ersten und zweiten Damen spielen werden, geht diese Saison an die körperliche Substanz. Da wir bereits auf sehr gute Gegner in der Vorrunde und Hauptrunde treffen, ist das Erreichen des NORD Top Four das selbst erklärte Minimalziel. Danach entscheiden kleine Dinge über ein Weiterkommen oder nicht, auf die wir uns natürlich auch vorbereiten werden.

Favoriten
Vor allem im Norden finden sich starke Teams, die reif für den Titel sind. Der TSV Hagen, TuS Lichterfelde und aus unserer Sicht der Topfavorit auf den Titel dieses Jahr: die Girls Basket Braunschweig-Wolfenbüttel.
(Headcoach Mario Zurkowski)

Kader

Namegeb.GrößePosition
Lisa-Marie Bramkamp13.10.1999186 cmC
Jule Kassack02.04.1998169 cmPG/SG
Hanna Hahn05.05.1998180 cmSF/PF
Tabea Hassel06.06.1998175 cm SF/PF
Melda Kanti02.10.1999159 cmPG
Anna Lappenküper24.03.1998172 cmPG/SG
Louisa Oleyniczak01.01.2000174 cmSG/PF
Pia Proske15.04.1998174 cmPF/C
Pauline Schröder11.02.1998170 cmPG/SG
Lea Schulte-Göcking05.11.1999165 cmPG
Maria-Angelina Sola18.03.1998182 cmPF/C
Jenny Strozyk25.02.2000166 cmPG/SG
Klara Zerbe10.10.1999164 cmPG
Clara Stockhorst
2000PF/SF
Jolina Gierczak
2000SF/PF
Headcoach: Mario Zurkowski
Assistant Coach:Miriam Siebert

Foto

 

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.