WNBL 2013/14 Gruppe Süd TSV 1861 Nördlingen

Saisonziele und Perspektiven
Unser Ziel ist das Erreichen der Playoffs und der direkte Ligenverbleib. Im Kader des TSV Nördlingen finden sich viele junge Perspektivspieler (u.a. vier U15-Spielerinnen). Deshalb kann unser einziges Ziel sein, sich langjährig in der WNBL zu etablieren. (Michael Reithmeir, Trainer)

Favoriten:
keine Angabe

Kader

Namegeb.GrößePosition
Johanna Christine Ruf17.02.1997170 cmSG
Sophie Jasmin Mieling15.04.1997170 cmSG
Pauline Franziska Steinmeyer07.06.1999169 cmPG
Johanna Sophie Klug02.11.1998186 cmPF
Anna-Maria Scherla05.11.1997164 cmPG
Isabella Selina Schenk20.02.1999173 cmSF
Mona Seeberger08.07.1997174 cmSG
Katja Gerstmeyr29.10.1997180 cmPF
Marlene Aumann08.05.1997173 cmSF
Sandra Keller29.07.1998167 cmSF
Eva Kosiurak24.05.1998172 cmSG
Anna Hanzalek31.08.1999173 cmSF
Luisa Geiselsöder10.02.2000187 cmC
Headcoach: Michael Reithmeir


Teamfoto


von links nach rechts, stehend: Isabelle Schenk, Eva Kosiurak, Johanna Ruf, Luisa Geiselsöder, Johanna Klug, Katja Gerstmayr, Coach Michael Reithmeir.
vonLinks nach rechts, kniend: Anna Hanzalek, Pauline Steinmeyer, Sophie Mieling, Marlene Aumann, Anna-Maria Scherla, Sandra Keller.

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.