WNBL 2013/14 Gruppe Nordwest Metropol Girls Bochum/Recklinghausen

Saisonziele und Perspektiven
Das WNBL-Projekt in Bochum und Recklinghausen soll weiter entwickelt und etabliert werden, Spielerinnen der Vereine und der Region sollen Ausbildungs- und Spielmöglichkeiten auf hohem Niveau zu ermöglicht werden. Mit dem Team wollen wir in der kommenden Saison die Play Offs erreichen und versuchen, mit den etablierten Spitzenteams mitzuhalten. Durch die Kooperation der beiden großen Vereine Citybaskets Recklinghausen und VfL Astrostars Bochum und durch die neu installierten Fördermöglichkeiten für Basketballerinnen im Internat und Teilzeitinternat des Olympiastützpunkts Bochum-Wattenscheid (in Kooperation mit dem Westdeutschen Basketball Verband) ergeben sich für Spielerinnen der Metropol Girls viele positive Perspektiven, um sich langfristig und nachhaltig auf Spitzenniveau entwickeln zu können.

Favoriten
Einen Topfavoriten auf den WNBL-Titel, wie letztes Jahr der TSV Hagen, sehe ich diese Jahr nicht. Es gibt sicher einige Mannschaften, die um den Titel spielen werden. In der Gruppe Nordwest werden sicherlich der TSV Hagen als amtierender Meister, aber auch die OSC Junior Panthers Osnabrück und die Metropolitan Baskets Hamburg oben mitspielen. In der Gruppe Nordost werden meines Erachtens die ChemCats Chemnitz und Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel eine gute Rolle spielen. (Frank Konstandt, Headcoach)

Kader

Namegeb.GrößePosition
Seraphina Asuamah-Kofoh17.02.1999157 cmPG
Laura brinkmann12.04.1997174 cmSG/SF
Maike Brosenius25.09.1997169 cmPG/SG/SF
Josephine Ehling08.05.1997174 cmSG
Severine Greifenberg01.11.1998184 cmSF/PF/C
Sandrine Gries02.05.1997178 cmSF/PF
Luisa Kamp23.08.1998174 cmSG/SF
Anastasia Kourti07.05.1998171 cmSG/PG
Annika Küper16.04.1997184 cmSF/PF
Isabel Neumann 03.10.1997177 cmSF/PF/C
Leonie Schiermeyer29.01.1997175 cmPG/SG/SF
Sarah Simon27.08.1997165 cmPG/SG
Julia Wagner18.04.1998172 cmSG/SF
Headcoach: Frank Konstandt
Assistant Coach: Marcel Hauschild
Assistantcoach: Benedikt Franke

Teamfoto


DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.