WNBL 2013/14 Gruppe Nordwest Metroplitan Baskets Hamburg

Saisonziele und Perspektiven
– Erreichen der 2.Play Off-Runde, – Das neue hamburgische WNBL-Team soll der Grundstein für eine verbesserte Förderung des weiblichen Leistungsbasketballs am Standort Hamburg und seiner Metropolregion sein,  – Das WNBL-Team soll das Bindeglied zwischen den LV-Auswahlteams und dem Damenbereich sein, – Mittel- und langfristig soll das WNBL die Basis für ein Bundesligateam in Hamburg sein. (Headcoach Marc Köpp).

Favoriten
TSV Hagen 1860, Osnabrücker SC, Herner TC, TuS Lichterfelde.

Kader

Namegeb.GrößePosition
Mirja Beckmann03.02.1998187 cmPF
Merle Bitter14.05.1997170 cmPG
Lena Goerke23.01.2000175 cmSG
Josina Großmann29.09.1997183 cmSF
Stefanie Jacobs14.05.1997169 cmSG
Inga Manke24.08.1999172 cmSF
Andrea Mantanovic25.01.1998166 cmPG
Maxime Mönke27.11.1997177 cmC
Mona Nöldemann07.07.1998177 cmSF
Merle Schrader09.07.1998177 cmSF
Annika Schulz02.12.1998172 cmSF
Isabel Schulz02.12.1998176 cmPF
Katja Schulz02.12.1998176 cmPF
Lena Winkelmann24.06.1997172 cmSF
Kaja Witkowski17.05.1997175 cmSF
Jasmin Zimmermann20.10.1997173 cmSG
Julia Zollenkopf10.11.1997182 cmPF
Headcoach: Marc Köpp
Assistant Coach: Katharina Kühn


Teamfoto

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.