Denmark

Dänemark feiert in diesem sein Comeback bei der inoffiziellen U18-Weltmeisterschaft, dem Albert Schweitzer Turnier in Mannheim. Nach 41 Jahren Abstinenz freuen sich Trainer wie Spieler auf dieses prestigeträchtige Turnier. Allerdings dürften die sportlichen Erinnerungen nicht sonderlich positiv zu Buche schlagen, belegten die Dänen doch bei jeder ihrer Teilnahmen (1958, 1965 und 1971) den letzten Tabellenplatz. Hat sich die lange Pause gelohnt? Beim AST 2012 gibt es die Antwort.

English Version:

After 41 years Denmark is giving a comeback at the Albert Schweitzer Tournament, the unofficial U18 World Championship. Denmerk might not have pleasent associations with the AST. In every of their three participations (1958, 1965 and 1971) they finished last. Coaches and players still looking forward and try to get a better result in 2012.

 

preview European prospects

Kader/Roster:

NameBornHeightPositionClub
Adam Holm-Weber08.11.1994185 cmGuardVaerloese
Anders Skou Hansen29.01.1994190 cmGuardGlostrup
Peter Møller31.03.1994192 cmGuardVaerloese
David Nørby Knudsen26.06.1994193 cmForwardVaerloese
Salmann Khan26.01.1994192 cmGuardStevnsgade
Alexander Andersen21.01.1994197 cmForwardFalcon
Rasmus Glarbjerg Larsen25.11.1994212 cmForwardVaerloese
Jacob Enevold Jensen 15.02.1994211 cmCenterVaerloese
Daniel Mortensen21.10.1994201 cmForwardGlostrup
Rasmus Stolbjerg Hansen12.04.1995205 cmForwardHoersholm
Tobias Tita Christensen06.07.1995193 cmForwardVaerloese
Mathias Bak Christensen03.06.1995195 cmForwardNaestved

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.