Videobeispiele zu den neuen Mini-Regeln2. September 2010

Mit dem untersagten „Überspielen des Einwurfes“ ist hier gemeint, dass der Einwurf an der Grundlinie nach einem Korberfolg zugelassen werden muss und die Verteidigung -wie in den Regeln festgelegt- erst ab der Freiwurflinie ihre Gegenspieler aufnehmen darf.

Hier finden Sie einige Video Beispiele zu den neuen U12-/U11-Regeln und deren Auslegung. Die Videoszenen sollen ausschließlich die Teile der U12-/U11-Regeln erläutern, bei denen es um taktische Elemente geht (Helfen, Doppeln, Abstandsregel zw. Verteidiger und Angreifer etc.). Es ist nicht ausgeschlossen, dass Regelübertretungen (wie z.B. Schrittfehler) oder Fouls in den Videos zu sehen sind. Diese sind zu vernachlässigen.

Weitere News

23. Juni 2017

U20-Herren mit 69:58-Erfolg

Auswahl besiegt Griechenland in Kienbaum

23. Juni 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 98 vom 23. Juni 2017

Workshop für 3x3-Schiedsrichter

23. Juni 2017

Letzte Bewerbungsmöglichkeit zur Minitrainer-Offensive

Bewerbung zum dritten Durchgang noch bis zum 30. Juni 2017 möglich