Jobs

In dieser Rubrik sammeln wir für Sie interessante Jobangebote aus dem Bereich des Sports allgemein und auch speziell aus dem Basketball.

 

____________________________________________________________________________________________

 

BASKETBALL-VERBAND SACHSEN-ANHALT E.V.

Stellenausschreibung

Position: Mitarbeiter/in der Geschäftsstelle
Einordnung in Organisation: Anstellung auf Basis einer Beschäftigung im Umfang von 25 Stunden pro Woche
Bewerbungsschluss: 15. Februar 2017
Arbeitsbeginn: 1. Mai 2017
Befristung bis: 30. Juni 2018 (eine Verlängerung ist angestrebt)

TÄTIGKEITSBESCHREIBUNG
Als Mitarbeiter/in der Geschäftsstelle in Dessau-Roßlau sind Sie maßgeblich an der täglichen Arbeit in der Geschäftsstelle vorwiegend im Verwaltungs- und Finanzbereich, der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Veranstaltungsorganisation und –betreuung beteiligt. Die Arbeitszeiten können überwiegend flexibel gestaltet werden.
Der/die Mitarbeiter/in ist dem BVSA-Vorstand (Dienstaufsicht) und dem Geschäftsführer (Arbeitsplanung) unterstellt. Die Stelle ist bis 30.06.2018 befristet. Abhängig von den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln ist eine Verlängerung der Stelle über den 30.6.2018 angestrebt.

AUFGABEN & PFLICHTEN
– allgemeine Verwaltungsarbeiten in der Geschäftsstelle in Dessau-Roßlau in enger Zusammenarbeit mit Vorstand und Geschäftsführung
– Datenpflege , Lizenz- und Mitgliederverwaltung
– Erstellung von Dokumenten und Materialien
– Unterstützung des Rechnungs- und Finanzwesens
– Organisation und Betreuung von BVSA-Veranstaltungen
– Verwaltung Mitteldeutsche Liga Basketball
– Zusammenarbeit mit Partnern, Gremien und Ehrenamtlichen des Basketballsports in Sachsen-Anhalt

ANFORDERUNGEN & KOMPETENZEN DES STELLENINHABERS
– Teamfähigkeit, hohes soziales Verantwortungsgefühl
– Organisations- & Kommunikationsfähigkeit
– Grundkenntnisse in der Buchhaltung
– PC-Kenntnisse
– Führerschein Klasse B
– Bereitschaft zu gelegentlichen Arbeiten an den Wochenenden
– wünschenswert ist Erfahrung in ehrenamtl./hauptamtlicher Tätigkeit in der Vereins-/Verbandsarbeit (vorzugsweise im Basketballsport)
– Die Stelle ist auch offen für Studenten und Berufseinsteiger.

Bewerbungen sind bis zum 15. Februar 2017 zu richten an:
Basketball-Verband Sachsen-Anhalt e.V.
Vorsitzender
Bertolt-Brecht-Straße 29
06844 Dessau-Roßlau
oder per Mail
thomas.schaarschmidt@bvsa.de

 

____________________________________________________________________________________________

 

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 (Ende Einschreibefrist: 28.02.2017) vergeben die 2. Basketball-Bundesliga und WINGS-Fernstudium, Bildungspartner der Liga und einer der führenden Fernstudienanbieter Deutschlands,

ein Stipendium für den Fernstudiengang Bachelor Sportmanagement

an einen Spieler der ProA oder ProB.

Basketball in Deutschland entwickelt sich weiterhin – die medialen Reichweiten und Etats der Clubs steigen, für immer mehr Spieler stellt die Karriere als Profi eine reizvolle Option dar. Im Gegensatz zu den kickenden Kollegen, stellt sich für Basketballer aber viel häufiger und früher die Frage: Welche Karriere nach der Karriere?

WINGS-Fernstudium an der Hochschule Wismar und die 2. Basketball-Bundesliga unterstützen daher einen Spieler durch ein umfassendes Stipendium für ein Bachelorstudium im Bereich Sportmanagement, um sich parallel zu seiner sportlichen Laufbahn ein zweites Standbein aufzubauen. Leistungssport und Hochschulstudium miteinander zu verbinden, ist eine große Herausforderung. Es erfordert ein gutes Zeitmanagement, viel Disziplin und Ehrgeiz – Eigenschaften, die Basketballer aus ihrem Sport kennen. Auf die speziellen Anforderungen von Sportlern zugeschnitten, wurde der Fernstudiengang Bachelor Sportmanagement im Blended Learning Ansatz entwickelt – einer Kombination aus Selbststudium, Präsenz- und Onlinestudium.

Der Stipendiat erhält während seines Fernstudiums ein Mentoring durch die 2. Basketball-Bundesliga und kann so praxisnahe Einblicke ins Sportbusiness erlangen. Ebenfalls wird ein studienbegleitendes Praktikum ermöglicht.

Stark ermäßigte Studienentgelte und ein Bildungszuschuss pro Semester sollen darüber hinaus als Maßnahmen einen erfolgreichen Hochschulabschluss unterstützen.

Spieler aller Bundesligisten können sich ab sofort mit einem Lebenslauf, ihren letzten Zeugnissen sowie einem Motivationsschreiben bewerben. Die Unterlagen sind bis spätestens 31.01.2017 per Email an info@zweite-basketball-bundesliga.de zu senden.

Auf Basis der sportlichen und schulischen Leistungen, sowie des gesellschaftlichen und sportlichen Engagements, wird dann ein Stipendiat gekürt.

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet ein vierköpfiges Gremium. Neben Vertretern der 2. Basketball-Bundesliga (Geschäftsführer Daniel Müller und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Johannes Kopkow) und WINGS (Leiter des Studiengangs Sportmanagement Prof. Dr. Michael Schleicher) werden Europameister und Basketballikone Henning Harnisch sowie der ehemalige Nationalspieler und Querdenker Johannes Herber bei der Auswahl des Stipendiaten mitwirken.

_________________________________________________________________________________________

 

Stellenausschreibung

Beim LandesSportBund Niedersachsen e. V. (LSB), Rechtsträger des Olympiastützpunktes Niedersachsen (OSP), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Hannover die Stelle
der Leiterin / des Leiters des Olympiastützpunktes
zu besetzen.

Der Olympiastützpunkt Niedersachsen ist eine Betreuungs- und Serviceeinrichtung für den bundesdeutschen Spitzensport für das Bundesland Niedersachsen. Seine Aufgabe ist es, eine qualitativ hochwertige Betreuung von Kaderathletinnen und Kaderathleten im Bereich der Sport-medizin, Leistungs-diagnostik, Trainings- und Bewegungswissenschaft, Sportphysiotherapie, Sportpsychologie, Ernährungswissenschaften sowie der Laufbahnberatung sicherzustellen. Dafür arbeitet der OSP mit allen leistungssportlich relevanten Strukturen zusammen.

Ihre Aufgaben:
Als Leiterin / Leiter des OSP
– sichern Sie die wirtschaftliche Geschäftsführung des OSP unter Beachtung und Einhaltung der Auflagen der Zuwendung durch das Bundesministerium des Innern,
– leiten Sie ein Team von 12 hauptberuflich Beschäftigten am OSP,
– sorgen Sie für die strategische Weiterentwicklung des OSP,
– koordinieren Sie die Aktivitäten in enger Kooperation mit dem DOSB, den Spitzenver-bänden und den Bundesstützpunkten im Einzugsgebiet,
– gestalten Sie in Abstimmung mit dem Rechtsträger die Öffentlichkeitsarbeit für den OSP und vertreten den OSP in den relevanten Gremien,
– organisieren Sie die leistungssportliche Infrastruktur, z.B. im trainings- und bewegungs-wissenschaftlichen Bereich,
– übernehmen Sie gleichzeitig die Funktion der Abteilungsleiterin / des Abteilungsleiters der Abteilung Olympiastützpunkt/Leistungssport des LandesSportBundes Niedersachsen e.V.

Ihr Profil:
Sie
– verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit sport- und/oder wirtschaftswissenschaftlichem Abschluss,
– können berufliche Erfahrungen in einer Führungsposition sowie eine hohe Managementorientierung nachweisen,
– kennen die Strukturen des Spitzensports, idealerweise aus eigener leistungssportlicher Erfahrungen und haben Erfahrungen in der Gremienarbeit,
– zählen hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten zu Ihren Stärken,
– verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick,
– sind im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 des TV-L mit den beim LandesSportBund Niedersachsen e.V. üblichen Sozialleistungen.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in Schriftform unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 20.01.2017 an den

LandesSportBund Niedersachsen e.V., Postfach 3760, 30037 Hannover.

___________________________________________________________________________________________

 

Die Sports Charity Mwanza ist eine gemeinnützige deutsch-tansanische Organisation, die gemeinsam mit der Verwaltung und den regionalen Sportverbänden in der Region Mwanza eine nachhaltige Sportinfrastruktur aufbauen will. Bisher fehlt es an organisierten Vereinsstrukturen und der dazu notwendigen Infrastruktur. Unser tansanisches und internationales Team organisiert Gelder, baut Sportstätten (aus), fördert Vereinsgründungen und stattet die Vereine mit Spielmaterialien aus. Darüber hinaus werden Trainer fortgebildet und in Workshops wichtige soziale und pädagogische Elemente an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene weitergegeben.

Volunteering/Praktika – Basketballentwicklungshilfe m/w
(Dauer: 4-6 Monate, Beginn: Januar-Mai, Art: unentgeltliches Praktikum, Ort: Mwanza/Tansania)

Bei uns erwartet dich mehr als nur ein gewöhnliches Praktikum. Wir suchen sportbegeisterte Mitgestalter, die das Herz an der richtigen Stelle haben. Du wirst unser internationales Team in Mwanza (ca. 1 Million Einwohner) repräsentieren und den Aufbau des Vereinssports in deiner jeweiligen Sportart vorantreiben. Wir unterstützen die Entwicklung der vier populärsten Mannschaftssportarten im Land: Basketball, Fußball, Netball und Volleyball. Während du lokalen Coaches und Nachwuchssportlern viel mit auf den Weg geben kannst, wirst du auch merken, wie viel du von Ihnen menschlich für dein weiteres Leben lernen kannst. Mehr Informationen zur Charity und der Situation in deiner Sportart findest du unter www.scmwanza.org.

Deine Aufgaben:
– In 2er oder 3er Teams wirst du in deiner Sportart Vereinsstrukturen aufbauen und Trainer ausbilden
– Eine Mischung aus Trainer, Sozialarbeiter und Projektmanager eines Social Start-Ups
– Evaluierung der Effektivität unserer Arbeit, Weiterentwicklung der Charity und Networking
– Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und eine Menge Spaß bei und nach der Arbeit haben

Anforderungsprofil:
– Lust nach der Ausbildung, während oder nach dem Studium etwas zu bewegen
– Gute Englischkenntnisse und Offenheit für neue Kulturen
– Begeisterung für Sport und soziale Arbeit, idealerweise Erfahrung als Trainer in deiner Sportart
– Organisationstalent, Flexibilität, Ehrgeiz und selbstständiges Arbeiten
– Humor, Lockerheit und ein kommunikatives Wesen

Wir bieten:
– Einführungsmonat in Tansania
– Mentoring durch tansanische und internationale Projektleiter. Die Kultur in Tansania ist so unterschiedlich von der unsrigen und wir können sehr viel voneinander lernen.
– Die Chance neue Fähigkeiten im Projektmanagement und in der sozialen Arbeit zu erlenen
– Die Möglichkeit dich zu entfalten und deine Idee als Teil eines jungen Projektteams einzubringen
– Ein gerade neu renoviertes Freiwilligenhaus und eine geniale Freiwilligenkultur
– Genug freie Tage um das wohl schönste Land Afrikas zu erkunden (Serengeti, Sansibar, Kilimandscharo)

Wenn du Lust hast Teil des SC Mwanza Teams zu werden, dann schicke eine aussagekräftige Bewerbung an: info@scmwanza.org

____________________________________________________________________________________________

 

Der Niedersächsische Basketballverband e.V. (NBV) bietet ein

Praktikum im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

Der NBV ist der Landesfachverband für Basketball in Niedersachsen, dessen wichtigste Aufgabe darin liegt, den Basketballsport nachhaltig zu fördern. Für diesen Zweck verfolgt der NBV verschiedene Maßnahmen und Projekte im Schul-, Nachwuchs-, Leistungs-, Breiten- und Freizeitsport. Ein wichtiger Bereich ist dabei die öffentliche Wahrnehmung des Verbandes in den Medien, u.a. in den Sozialen.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:
– die Planung von Kommunikationsmaßnahmen für Website und Social Media,
– die Weiterentwicklung des Status Quo im Bereich Social Media,
– die redaktionelle Unterstützung von „UnserSpiel! Erzählt!“,
– die projektbezogene Berichterstattung (z.B. Verbandstag, NBV-Pokal, Landesmeisterschaften,…),
– sowie eigene Ideen für Stories rund um den Basketball in Niedersachsen entwickeln.

Wir bieten:
– ein interessantes Aufgabengebiet an der Schnittstelle Verband und Sportverein,
– eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
– Einbindung in ein integratives und offenes Arbeitsumfeld,
– Raum für Entfaltung und das Ausleben von individuellen Fähigkeiten,
– ein junges, lustiges und freundvolles Geschäftsstellenteam,
– ein professionelles, ziel- und erfolgsorientiertes Geschäftsstellenteam,
– Umfassende Betreuung und Unterstützung inkl. Feedbackgesprächen,
– die Möglichkeit fachspezifischer Fortbildungen mit Kostenübernahme.

Die Bewerber/innen sollen:
– Spaß an der Arbeit im Team, mit anderen Sportlern/innen und jungen Menschen haben,
– eine hohe Lernbereitschaft und Interesse an der eigenen Weiterentwicklung haben,
– eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit mitbringen,
– Begeisterungsfähigkeit und kreative Eigeninitiative ausleben,
– müssen Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden in den Sommermonaten haben
– Lust auf gemeinsame Team-Incentives haben.

Der Beginn und die Dauer des Praktikums kann individuell besprochen und vereinbart werden. Ihr wollt „UnserSpiel! Mitgestalten!“, dann freuen wir uns auf eure Bewerbungen.

Danny Traupe
Projektreferent
Für Rückfragen:
Tel.: 0511.449853-15
Fax: 0511.449853-19
traupe@nbv-basketball.de

 

________________________________________________________________________________________________

 

Der ALBA BERLIN Basketballteam e.V. sucht Verstärkung:

Der ALBA BERLIN Basketballteam e.V. sucht sowohl

hauptamtliche Basketballtrainer/innen

in Voll- oder Teilzeit als auch auf Honorarbasis in den Tätigkeitsfeldern „ALBA macht Schule“ und im Vereinsbasketball sowohl für den weiblichen als auch den männlichen Bereich. Es können sich Trainer/innen aus dem gesamten Bundesgebiet bewerben, wir freuen uns aber auch über Interessenten aus Berlin.

Die Aufgabenschwerpunkte liegen:
In der aktiven Umsetzung des Projektes „ALBA macht Schule“ an einer unserer Partnerschulen (Unterstützung der Lehrer/innen im Sportunterricht, Leiten einer Basketball-AG)
– Verantwortlichkeit für Teambetreuung im Trainings- und Spielbetrieb bei ALBA BERLIN oder bei einem unserer Partnervereine
– Mitarbeit an Basketball-Projekten von ALBA BERLIN
– Mitarbeit in Feriencamps von ALBA BERLIN
– Teilnahme an Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
– Organisatorische Aufgaben

Wir bei ALBA BERLIN, dem größten Basketballverein in Deutschland, leben von hochmotivierten und zielstrebigen Menschen, die mit uns unser Programm leben und mitprägen wollen.

Bewerbungsvoraussetzungen sind somit:
Interesse an einer langfristigen Perspektive bei ALBA BERLIN oder bei einem unserer Partnervereine
– Interesse an einer fortwährenden Aus- und Fortbildung der eigenen Kompetenzen
– Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Eigenorganisation
– Kommunikatives, selbstbewusstes Auftreten
– Der Besitz einer gültigen Trainerlizenz ist wünschenswert
– Führerschein

Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Dienstort ist Berlin. Wir bieten eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Potential im Tätigkeitsfeld sowie flache Hierarchien in einem kollegialen Umfeld.

Ihre ausführliche Bewerbung mit Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@albaberlin.de

Zum Vorstellungsgespräch in unserer Geschäftsstelle – Cantianstraße 24, 10437 Berlin –  ist ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen. Reisekosten auswärtiger Bewerber/innen werden nicht erstattet.

 

________________________________________________________________________________________________

 

Der ALBA BERLIN Basketballteam e.V. sucht Verstärkung im Programm ALBA Kitasport:

Wir suchen ab sofort

eine/einen Trainer/in

für den Einsatz an unseren Partnerkitas in Berlin im Bereich frühkindliche Bewegungserziehung mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Anforderungsprofil:
Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Bewegungsangeboten für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre
– Fundierte didaktische und methodische Kenntnisse
– Idealerweise abgeschlossene Erzieherausbildung, abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium an einer Hochschule oder anderweitige Qualifizierungen (auch in der Ausbildung befindlich möglich)
– Qualifikationen oder Lizenzen im Bereich Kindersport
– Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten
– Hervorragende Kommunikationsfähigkeit

Aufgabengebiete:
Leitung von wöchentlichen Angeboten im Bereich Bewegung, Spiel und Sport für unterschiedliche Altersgruppen
– Enge Zusammenarbeit mit dem Erzieherteam
– Organisation, Durchführung und konzeptionelle Mitarbeit an ALBA Kita-Olympiaden

Wir bieten:
Eine verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Position
– Eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams
– Ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

Wenn Du Spaß daran hast, dich in einem wachsenden Verein mit und für Kinder in der frühkindlichen Bewegungserziehung zu engagieren, belastbar bist und eine unbefristete Honorartätigkeit mit der Möglichkeit der Ausweitung suchst, dann freuen wir uns auf Dich. Deine Bewerbungsunterlagen mit Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen schickst Du bitte per Email an: bewerbung@albaberlin.de

Zum Vorstellungsgespräch in unserer Geschäftsstelle – Cantianstraße 24, 10437 Berlin –  ist ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen. Reisekosten auswärtiger Bewerber/innen werden nicht erstattet.

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.