Schiedsrichter-Mentoring

ZIEL-Projekt 2015: Schiedsrichter Mentoring

Projektziele:
– Unterstützung von jungen Schiedsrichter/innen
– Förderung des ehrenamtlichen Engagements
– Motivationssteigerung um Multiplikatoren zu schaffen
– Perspektiven aufzeigen um das Engagement zu erweitern
– Eingliederung der jungen Schiedsrichter/innen im Verband

Die Begleitung und Betreuung der jungen Schiedsrichter/innen von der LS-E-Grundausbildung bis hin zur praktischen LS-D-Prüfung. Die Phase dauert i.d.R. 2 Saisons.

– Betreuung
– Unterstützung
– Prüfungsvorbereitung

Zielgruppe:
Junge Schiedsrichter/innen bis 27 Jahren der Lizenzstufe E (SR-Anwärter), die vor kurzem ihre Grundausbildung absolviert haben und anschließend ihre ersten Erfahrungen im Schiedsrichterwesen sammeln

Maßnahmen:
– Mentorenausbildung
– Schiedsrichter-Coachingmaßnahmen (-Coaching durch dritten Beobachter mit anschließender Analyse, -Video-Coaching (Analyse durch Bildmaterial), -In-Ear-Coaching (Direktfeedback im laufenden Spiel), In-Game Coaching)
– Workshops (- Konfliktmanagement/Außenwirkung, – SR-Technik, – Kontaktbeurteilung)

 

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.