Teamplayer gesucht: Engagier Dich!

„Engagementförderung im Basketball”

Ein DBJ-Projekt zur Beratung und Qualifizierung von Basketballvereine im Bereich Junges Engagement

EF-Projekt Imagemotiv Gruppe freigestellt Logorahmen_800

EngagementberaterInnen //  Facebook // Aufgabenprofile BB-Verein/Abteilung // Auszüge Beratungsordner // Übersicht DBB-Angebote // Dokumentation Abschlusskongress

 

“Teamplayer gesucht: Engagier Dich!”

Engagementförderung im Basketball mit neuer Zielgruppe

 

Das Projekt der Deutschen Basketballjugend, das im Rahmen des Förderprogramms ZI:EL+ von der Deutschen Sportjugend und dem Deutschen Basketball Bund gefördert wird, konzentriert sich auf die Engagementförderung junger Menschen im Basketball. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die bisher nur wenig Berührungspunkte zum organisierten Sport hatten und daher in Basketballvereinen noch unterrepräsentiert sind. Ziel des Projektes ist es Vereine für diese soziokulturell benachteiligten Zielgruppen zu sensibilisieren und Kompetenzen zu entwickeln, die Verantwortliche dazu befähigen effektive Engagementstrukturen in ihren Vereinen zu schaffen. Das bereits aus dem Vorgängerprojekt (2012-2015) bekannte „Engagier Dich!“-Logo wird auch im aktuellen Projektzeitraum (2016-2018) als Erkennungszeichen für die Engagementförderung im Basketball beibehalten.

Vereine können durch Vor-Ort-Beratungen, regionale Workshops und Netzwerktreffen sowie einem e-Learning Portal (befindet sich in der Fertigstellung) vom Projekt profitieren. Für die Vor-Ort-Beratung kann auf ein erfahrenes, regionales Engagement-Beratungsteam zurückgegriffen werden. Fragen zur Strukturoptimierung im Verein, zu Gewinnungsstrategien und zu potenziellen Engagementangeboten für junge Menschen sollen im Laufe der Beratung beantwortet werden. Zudem werden regionale Workshops zu diesem Thema für interessierte Vereinsvertreter/-innen angeboten. Hier werden theoretische Ansätze sowie praktische Methoden erarbeitet, die es den Teilnehmenden ermöglichen die Engagementförderung in den eigenen Vereinsstrukturen zu optimieren.
Der 2013 entstandene Beratungsordner wurde um zwei Zusatzkapitel – „Engagementmöglichkeiten für junge Menschen mit erschwertem Zugang zum Sport“ und „Unterstützung von Engagierten bei der Arbeit mit und für Flüchtlinge(n)“ – erweitert. Hier werden neue Ideen, Empfehlungen und Best Practice Bespiele vorgestellt.

Vereine, die an einer Engagementberatung interessiert sind, können sich gerne an die Projektmanagerin, Johanna Keilwitz, bei der Deutschen Basketballjugend wenden.

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter in der ehrenamtlichen Arbeit deutscher Basketballvereine!

 

Ziel Ministerium Logo 116

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.